Peugeot E-Legend: Elektrisches Coupé als Muscle Car mit 600 km Reichweite

Peugeot hat vor dem Pariser Autosalon 2018 ein elektrisches Coupé vorgestellt, das zeigen soll, wie sich die französische Marke in Zukunft positionieren will.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Legend
E-Legend (Bild: Peugeot)

Der Peugeot E-Legend, den der Hersteller als Konzept beim Pariser Autosalon zeigen will, soll mit einer Akkuladung 600 km weit kommen. Das Auto erinnert entfernt an das Coupé 504 aus dem Jahr 1969, wirkt aber aggressiver, weil die Designer sich auch an US-Muscle-Cars orientiert haben.

Stellenmarkt
  1. Softwareingenieur*in für Bildverarbeitung (w/m/d)
    Hensoldt, Aalen, Taufkirchen
  2. Trainee (m/w/d) Anwendungsentwicklung C#
    Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
Detailsuche

Das Innere ist deutlich moderner, auch wenn Peugeot Samt statt Velours verbaute. Das Lenkrad ist einklappbar, was darauf hinweisen soll, dass das Auto auch über autonome Fahrfunktionen verfügt, bei denen der Fahrer nicht mehr eingreifen muss.

Das Fahrzeug soll mit einem 100-kWh-Akkupack ausgestattet werden, das eine Reichweite von 600 km nach WLTP-Standard ermöglicht. Die Akkus sollen an einem Schnelllader in 25 Minuten zu 80 Prozent wiederaufgeladen werden können. Alternativ will Peugeot eine Induktionsladung anbieten. Dazu muss das Fahrzeug auf eine Ladefläche fahren.

Der Peugeot E-Legend soll in weniger als 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h erreichen.

  • Peugeot E-Legend (Bild: Peugeot)
  • Peugeot E-Legend (Bild: Peugeot)
  • Peugeot E-Legend (Bild: Peugeot)
  • Peugeot E-Legend (Bild: Peugeot)
Peugeot E-Legend (Bild: Peugeot)
Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.02.2023, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Mondial Paris Motor Show 2018 findet vom 4. bis 14. Oktober in der Paris Expo Porte de Versailles statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jo-1 29. Okt 2018

Der wird wohl eher nie genau so gebaut - nicht mal ansatzweise so ähnlich. Die...

derdiedas 16. Okt 2018

Das ist das erste e-Auto das bei mir einen haben will Effekt auslöst. Tolles Design...

KloinerBlaier 09. Okt 2018

Und ich dachte schon, da würde nie jemand drauf kommen

Neuro-Chef 24. Sep 2018

Aber so ein Rennwagen-Lenker ist für öffentliche Straßen zu gefährlich. Die normale...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

  3. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /