• IT-Karriere:
  • Services:

Peugeot 3008: Peugeot testet autonome Autos in Singapur

Mehr autonome Taxis für Singapur: Peugeot will mehrere SUVs zum autonomen Fahren ausrüsten. Die Autos sollen in einem Taxi-Pilotprojekt des US-Unternehmens Nutonomy eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Peugeot 3008: weitere Tests in anderen Großstädten
Peugeot 3008: weitere Tests in anderen Großstädten (Bild: Groupe PSA/Nutonomy)

Ohne Fahrer durch Singapur: Der französische Automobilhersteller Peugeot will in dem südostasiatischen Stadtstaat autonome Fahrzeuge testen. Die Autos sollen als fahrerlose Taxis eingesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Generali Deutschland AG, Aachen, Hamburg, München

Peugeot will mehrere Peugeot 3008 mit entsprechenden Systemen ausstatten. Dazu gehören Sensoren, ein Computer sowie die Software, die das Fahrzeug steuert, die von Nutonomy entwickelt wurde.

Nutonomy testet autonomes Fahren in Singapur

Nutonomy ist eine Ausgründung des Massachusetts Institute of Technology (MIT). Das Unternehmen entwickelt Software für selbstfahrende Autos. Seit dem vergangenen Jahr läuft in Singapur ein größerer Test mit fahrerlosen Fahrzeugen verschiedener Hersteller.

Die Robotertaxis sind als fahrerlose Taxis in einem kleinen Bereich in der Innenstadt unterwegs. Sie sollen die erste und die letzte Meile übernehmen, also etwa Pendler von der U-Bahn-Station zum Ziel bringen. Dadurch wollen die Behörden das Verkehrsaufkommen in Singapur verringern.

Autonome Peugeots sollen in anderen Städten fahren

Der Umbau der Peugeot-SUVs soll im Sommer abgeschlossen sein. Die Tests sollen im September beginnen. Peugeot und Nutonomy planen weitere Tests in anderen Großstädten. Die Zusammenarbeit sei ein wichtiger Schritt hin zu voll autonomen Fahrzeugen, sagte Anne Laliron von Groupe PSA, zu der Peugeot gehört. Mit voll autonomen Fahrzeugen sei es möglich, den Kunden verschiedene Mobilitätslösungen anzubieten.

Zur Groupe PSA gehören neben Peugeot die Marken Citroën und DS sowie Opel und Vauxhall. Im März dieses Jahres hat PSA die beiden Marken von General Motors übernommen. Damit ist PSA nach Volkswagen der zweitgrößte europäische Automobilhersteller. Allerdings müssen die Kartellbehörden dem Kauf noch zustimmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Yamaha MusicCast BAR 400 Soundbar mit kabellosem Subwoofer)
  2. (u. a. ZOTAC GeForce RTX 3070 Twin Edge OC für 679€, GIGABYTE GeForce RTX 3090 VISION OC 24G...
  3. 171,19€ (Bestpreis)
  4. (u. a. WD Black P10 5TB für 98,56€, Snakebyte Gaming Seat Evo für 139,94€, Thrustmaster TX...

Folgen Sie uns
       


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

    •  /