• IT-Karriere:
  • Services:

Pete Lau: Oneplus hat erstes 5G-Smartphone mit SD855

2019 wird Oneplus als exklusiver Partner von Qualcomm als erster Hersteller ein Smartphone mit dem neuen Snapdragon-855-Chip und dem Snapdragon X50 genannten 5G-Modem in den Handel bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Oneplus-CEO Pete Lau kündigt ein 5G-Smartphone für 2019 an.
Oneplus-CEO Pete Lau kündigt ein 5G-Smartphone für 2019 an. (Bild: Qualcomm)

Oneplus-CEO Pete Lau hat auf Qualcomms Tech Summit auf Maui angekündigt, als erster Hersteller ein 5G-Smartphone mit dem neuen Snapdragon 855 zu veröffentlichen. Lau, der direkt nach der Keynote-Eröffnung die Bühne betrat, betonte, dass das Gerät im ersten Halbjahr 2019 erscheinen und wie die Vorgänger auf das jeweilige Top-SoC von Qualcomm setzen werde.

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. Hays AG, München

Das Gerät soll erneut ein Flagship-Device sein, also eine sehr hohe Leistung und gute Ausstattung zu einem attraktiven Preis vereinen. Alle bisherigen Oneplus-Smartphones seit dem ersten Modell von 2014 nutzen einen Qualcomm-Chip: Einen Snapdragon 801 (Oneplus 1), einen Snapdragon 810 (Oneplus 2), einen Snapdragon 820 (Oneplus 3), einen Snapdragon 821 (Oneplus 3T), einen Snapdragon 835 (Oneplus 5/T) sowie einen Snapdragon 845 (Oneplus 6/T).

Im Snapdragon 855 stecken neue Kryo-485-CPU-Kerne, eine Andreno-640-Grafikeinheit, ein Hexagon-690-DSP unter anderem für künstliche Intelligenz und ein X24-Modem für Gigabit-LTE. Das System-on-a-Chip wird im 7-nm-Verfahren gefertigt und kann optional mit einem 5G-Baseband, dem Snapdragon X50, gekoppelt werden. Details zu den einzelnen Funktionsblöcken wird Qualcomm in den kommenden Tagen in mehreren einzelnen Terminen vor Ort erläutern.

Offenlegung: Golem.de hat auf Einladung von Qualcomm am Snapdragon Tech Summit auf Maui teilgenommen, die Reisekosten wurden anteilig von Qualcomm bezahlt. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben seitens Dritter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

    •  /