Fazit

Auf dem Rasen ist auch das neue PES eine Macht. Kein anderes Spiel simuliert Fußball so anmutig, elegant und herausfordernd. Die taktischen Möglichkeiten begeistern und machen PES 2020 zum perfekten Zeitvertreib für kompetitive Spieler.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. Softwareentwickler Elektrokonstruktion (m/w/d)
    Hegenscheidt-MFD GmbH, Erkelenz
Detailsuche

Mitspieler- und Gegner-KI überzeugen gleichermaßen. Wenn der Computer-Coach kurzerhand die Aufstellung anpasst und damit ein Match dreht, dann ärgert uns das zwar im ersten Moment. Doch zugleich erweist sich PES 2020 als herrlich nachvollziehbar: Niederlagen entstehen nur selten durch Glück, Zufall oder das Ausnutzen von Gameplay-Schwächen, sondern durch individuelle und taktische Fehler. Wie im echten Fußball eben auch.

Umso mehr ärgern wir uns über das schwache Drumherum: So viel Eindruck das neue PES auf dem Rasen schindet, so schnöde ist es abseits des Feldes. Spielmodi wie Myclub und die Meisterliga motivieren uns dann auch in erster Linie aufgrund des gelungenen Fußball-Gameplays; viele Neuerungen wie etwa die biederen Zwischensequenzen genügen aber dem selbst gesetzten hohen Standard nicht.

PES 2020 spricht in erster Linie Fußballpuristen an, die auf Lizenz-Tamtam und ein modernes Drumherum verzichten können. Wer sich allein am hervorragenden Gameplay sattspielen kann, der wird mit dem Konami-Kick lange Abende voller großer Emotionen erleben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Lizenzprobleme und gewohnte Modus-Vielfalt
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Arbeiten bei SAP
Nur die Gassi-App geht grad nicht

SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
Von Elke Wittich

Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
Artikel
  1. Truth Social: Trumps Twitter-Klon erhält Milliarde von Investoren
    Truth Social
    Trumps Twitter-Klon erhält Milliarde von Investoren

    Für den Aufbau seiner Twitter-Alternative Truth Social hat sich der frühere US-Präsident Trump die Unterstützung unbekannter Investoren gesichert.

  2. SpaceX: Das Starship für den Mars soll gebaut werden
    SpaceX
    Das Starship für den Mars soll gebaut werden

    Elon Musk hat via Twitter den Bau seines Mars-Starships angekündigt. Dazu schreibt der SpaceX-Gründer, dass es endlich Realität werden soll.

  3. Nano-Chip: Umprogrammierung von biologischem Gewebe im lebenden Körper
    Nano-Chip
    Umprogrammierung von biologischem Gewebe im lebenden Körper

    Hautgewebe in Blutgefäße umwandeln? Ein Forschungsteam hat dafür einen Nano-Chip entwickelt. Bald könnte er am Menschen getestet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /