Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

PES 2017 ist für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC verfügbar und kostet rund 50 Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 0 Jahren erhalten.

Fazit

Stellenmarkt
  1. wesernetz Bremen GmbH, Bremen
  2. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

PES 2017 ist eine weitere typische Fortsetzung der populären Fußballserie. Auf der einen Seite hat Konami das Spiel dort verbessert, wo es ohnehin schon herausragend ist. Das Ballgefühl wirkt noch präziser, die taktischen Möglichkeiten sind so vielfältig wie nie zuvor. Gleichzeitig überrascht die KI mit intelligenten Spielanpassungen. Kleine Ärgernisse des Vorjahres - etwa die häufig patzenden Torhüter und die nicht immer nachvollziehbar agierenden Schiedsrichter - wurden ebenfalls korrigiert.

Auf der anderen Seite bleibt Konami bei Atmosphäre und Präsentation fast schon traditionell unter den Erwartungen. Zwar können sich Spieler und Animationen zweifelsohne sehen lassen. Die enttäuschenden und sterilen Menügrafiken werden dem faszinierenden Sport aber ebenso wenig gerecht wie der Champions-League-Modus und die ärgerliche Vertonung. Das altbekannte Lizenzproblem fällt da im Vergleich sogar weniger ins Gewicht. Am Ende trumpft PES 2017 eben wieder einmal auf dem Platz auf - und überlässt die Begeisterung abseits des Rasens weiterhin dem Konkurrenten von EA Sports.

 PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)
  3. für 109,99€ statt 189,99€ (Neupreis) und 32 GB für 139,99€ statt 219,99€ (Neupreis)

divStar 21. Sep 2016

http://store.steampowered.com/app/456610/ In den Kommentaren zu dem Spiel ist alles...

emkay443 20. Sep 2016

"was is das nur für 1 game, so vong feeling her?"

flasherle 20. Sep 2016

wird wohl auch so sein, da ea und microsoft ne partnerschaft für fifa haben.


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /