Abo
  • Services:
Anzeige
PES 2016: mehr Möglichkeiten bei Zweikämpfen
PES 2016: mehr Möglichkeiten bei Zweikämpfen (Bild: Konami)

PES 2016: Torjubel und Mistwetter

PES 2016: mehr Möglichkeiten bei Zweikämpfen
PES 2016: mehr Möglichkeiten bei Zweikämpfen (Bild: Konami)

Zusammenstöße in der Luft, mehr Kontrolle über Zweikämfe und den Torjubel der Spieler: Konami will in seiner Fußballsimulation Pro Evolution Soccer zum 20-Jährigen viele Neuerungen bieten.

Anzeige

Seit 1995 liefert sich Konami mit Pro Evolution Soccer einen Zweikampf gegen den ewigen - kommerziell stärkeren - Konkurrenten Fifa von EA Sports. Für die Jubiläumsausgabe PES 2016, die am 17. September 2015 erscheinen soll, kündigt der Hersteller eine lange Liste mit Verbesserungen im Vergleich zur Vorjahresversion an. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Zweikämpfen, möglichst korrekt simulierten Kollisionen am Boden und in der Luft sowie der Ballphysik.

So sollen virtuelle Athleten laut Konami in Zweikämpfen mehr Möglichkeiten haben, den Gegner auszuspielen und ihm mit neuen Tricks den Ball abzujagen. Außerdem soll das Ganze schneller und präziser funktionieren als bislang. Wer es schafft, ein Tor zu schießen, soll den Jubel besser seinen persönlichen Emotionen anpassen können - etwa per Menü eine Freudenorgie auslösen oder eigene Aktionen ausführen können. Überhaupt soll das Gefühlsleben der Kicker eine größere Rolle spielen, und es soll auch besser an ihren Gesichtern ablesbar sein.

Technische Grundlage ist erneut die Fox Engine, die um einige neue Effekte angereichert wird. Die auffälligste dürfte dynamisch wechselndes Wetter sein - was auch die entsprechenden Auswirkungen auf das Ballverhalten haben soll.

Die Bundesliga ist wie immer nicht in PES enthalten, dafür hat sich Konami für drei Jahre die Champions League und die Europa League mitsamt allen beteiligten Clubs von der UEFA gesichert. PES 2016 soll für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie für Playstation 3 und 4 erscheinen.


eye home zur Startseite
BiGfReAk 15. Jun 2015

Du meinst also die ganzen Unternehmen geben völlig sinnlos Millionenbeträge für Lizenzen...

Atzeonacid 15. Jun 2015

Also die Classic Teams hatten auch keine Original Namen, zumindest beim letzten PES, das...

grumpfel 15. Jun 2015

PES und seine Vorgänger spiele ich seit 1998. Das was Konami nach PES 6 abgeliefert hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  3. andagon GmbH, Köln
  4. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Diamond Mega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  2. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  3. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  4. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  5. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  6. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  7. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  8. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  9. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  10. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Mir kommt die Galle hoch

    drmccoy | 08:24

  2. Re: Besser als GTA

    DeathMD | 08:24

  3. Re: endlich diese Farce beenden - alle...

    macray | 08:22

  4. Re: Leider verpennt

    ArxTyrannus | 08:21

  5. Re: Das Spiel ist beendet.

    AllDayPiano | 08:20


  1. 07:49

  2. 07:43

  3. 07:12

  4. 14:50

  5. 13:27

  6. 11:25

  7. 17:14

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel