Abo
  • Services:
Anzeige
Personal-Software: IBM kauft Kenexa für 1,3 Milliarden US-Dollar
(Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Personal-Software: IBM kauft Kenexa für 1,3 Milliarden US-Dollar

Personal-Software: IBM kauft Kenexa für 1,3 Milliarden US-Dollar
(Bild: Sean Gallup/Getty Images)

IBM gibt viel Geld für Kenexa, einen Anbieter von Cloud-basierter Software für das Personalwesen, aus. Kenexa greift bei der Personalsuche auf Informationen in sozialen Netzwerken zurück.

IBM kauft das Softwareunternehmen Kenexa für 1,3 Milliarden US-Dollar. Das gab IBM am 27. August 2012 bekannt. Kenexa hat weltweit rund 2.800 Mitarbeiter.

Anzeige

Kenexa bietet Unternehmenssoftware-Tools im Bereich Human Resources und Wissensmanagement in der Cloud an. Dabei können für die Personalsuche Informationen aus sozialen Netzwerken gewonnen werden.

"Als Ergebnis dieser Synergie werden Kunden in der Lage sein, Menschen mit den richtigen Fähigkeiten zu gewinnen und zu entwickeln, um die richtigen Teams aufzubauen", erklärte IBM. "Jedes Unternehmen, in jedem Geschäftsbetrieb, will die Macht der sozialen Netzwerke nutzen", sagte IBM Social Business General Manager Alistair Rennie.

IBM will die Übernahme in seinem vierten Quartal abschließen. Der IT-Konzern zahlte einen Aufpreis in Höhe von 42 Prozent auf den letzten Börsenkurs der Kenexa-Aktie am 24. August 2012. Kenexa hat nach eigenen Angaben 8.900 Kunden im Bereich Finanzdienstleistungen, Pharma, Einzelhandel und Konsumgüter.

Kenexa kaufte Salary.com und Outstart

Kenexa hatte im Jahr 2010 Salary.com gekauft, ein Unternehmen, das Software für Gehaltszahlungen und Personalsuche produziert. Im Februar 2012 übernahm Kenexa das Privatunternehmen Outstart, einen Provider für Cloud-basierte E-Learning-Software.

In dem Bereich kündigte Kenexa im Juni 2012 die Veröffentlichung von Kenexa Hot Lava Mobile 3.0 an, das Lern-Content-Entwicklung, Umfragen für mobile Endgeräte und die Analyse der gewonnen Daten mit Hilfe von Microsoft Powerpoint ermöglicht. Es stehen Smartphone- und Tablet-Applikationen für Hot Lava Mobile zur Verfügung, welche auch im Offline-Modus eingesehen und überwacht werden können.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Germersheim
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. über Duerenhoff GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Nötigung

    robinx999 | 21:47

  2. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Pedrass Foch | 21:43

  3. Re: Das Problem nicht verstanden

    Pedrass Foch | 21:37

  4. Re: IOTA mit Tangle, alles andere ist aufgewärmte...

    TrudleR | 21:37

  5. Re: Mein neuer PC

    Bouncy | 21:35


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel