Abo
  • Services:
Anzeige
Periscope arbeitet mit Gopro-Kameras zusammen.
Periscope arbeitet mit Gopro-Kameras zusammen. (Bild: Periscope)

Periscope: Livestreaming mit Gopro-Actionkameras

Periscope arbeitet mit Gopro-Kameras zusammen.
Periscope arbeitet mit Gopro-Kameras zusammen. (Bild: Periscope)

Mit der iOS-Version der Livestreaming-App Periscope lassen sich nun Videos von Gopro-Actionkameras veröffentlichen. Auch das Umschalten zu iPhone-Kameras ist während des Streamings möglich.

Wer von seiner Gopro-Kamera aus das Videobild direkt über das Internet veröffentlichen will, kann nun Twitters iOS-App Periscope nutzen. Die neue Version der App unterstützt auch die kleinen Actionkameras von Gopro, allerdings nur zwei Modelle. Eine Gopro Hero 4 oder ein anderes Modell mit WLAN-Modul sind Voraussetzung für die Verbindung.

Anzeige

Der Nutzer verbindet zunächst die Gopro-App per WLAN mit dem Smartphone und startet dann Periscope. Dort wird die Kamera erkannt. Wer will, kann auch weiter mit der iPhone-Kamera filmen und sogar zwischen beiden Kameras umschalten.

Der Nutzer kann die iPhone-Oberfläche in der Gopro-App sperren und das iPhone in der Tasche verstauen, während die Übertragung von der Actionkamera erfolgt. So soll verhindert werden, dass beim Einstecken oder Herausholen durch das Berühren des Displays aus Versehen eine Aktion ausgelöst wird. Auch während der Periscope-Sendung wird das aufgenommene Video in der Gopro-Kamera auf der eingesteckten Speicherkarte gesichert.

Twitter hat eine detaillierte Anleitung für die Verbindung zwischen Gopro und Periscope-App online gestellt. Wann die Android-Version mit Gopros verbunden werden kann, ist unbekannt.

Periscope gehört seit März 2015 zu Twitter. Der Mikrobloggingdienst hat den Anbieter von Live-Übertragungen für angeblich rund 100 Millionen US-Dollar gekauft.


eye home zur Startseite
Eheran 27. Jan 2016

Ich sehe auch kein Einsatzgebiert für einen Livestream und würde mich da über Anregungen...

MarcoLinder163 27. Jan 2016

Quelle: http://t3n.de/news/livestreaming-periscope-gopro-674457/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. 17,82€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Tipp: Trennung von Telefonanbieter und DSL...

    Sunny33 | 03:59

  2. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    Onkel Ho | 03:25

  3. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    Nibbels | 03:09

  4. Re: Amateure

    honna1612 | 02:29

  5. Re: Der Preis war schon damals ok

    packansack | 01:56


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel