Abo
  • Services:
Anzeige
Perception
Perception (Bild: The Dead End Games)

Perception: Blind durchs Horrorhaus

Perception
Perception (Bild: The Dead End Games)

Ein Team aus ehemaligen Bioshock-Entwicklern ist nicht nett: Es schickt eine blinde Hauptfigur durch ein mysteriöses Horrorhaus. Die Heldin kann sich nur mit Geräuschen orientieren - aber genau die locken Gefahren herbei.

Anzeige

Die junge Frau Cassie ist blind, und sie träumt seit Monaten immer wieder von einem Haus. Also recherchiert sie, findet es in Gloucester (US-Staat Massachusetts) und reist hin - und stellt dann fest, dass ein böser Geist sein Unwesen in dem Anwesen treibt. Das ist die Ausgangslage von Perception, einem auf der Unreal Engine basierenden Action-Adventure ehemaliger Bioshock-Entwickler, die sich zu einem neuen Team namens The Deep End Games zusammengeschlossen haben.

Das Studio versucht, über Kickstarter mindestens 150.000 US-Dollar für sein Projekt zu sammeln - derzeit erscheint es sehr wahrscheinlich, dass das klappt. Perception soll dann im Juni 2016 fertig werden. Es soll für Windows-PC erscheinen, das erste Stretch Goal sind Versionen für Linux und OS X beim Erreichen von 175.000 US-Dollar, was ebenfalls machbar sein dürfte.

Eine Besonderheit ist die Art, wie Perception dem Spieler die Orientierung erlaubt. Cassie macht das mittels Echoortung, was einige blinde Menschen tatsächlich beherrschen. Vereinfacht gesagt nutzen sie Schallwellen - sowohl aus der Umgebung, als auch aktiv etwa durch Klickgeräusche selbst hervorgerufene -, um sich räumlich zu orientieren. Perception setzt das für sehende Spieler durch eine einfache, nur ein paar Meter weit reichende grafische Darstellung des Hauses um.

Ein Problem der Protagonistin: Um sich zurechtzufinden, muss sie Geräusche machen - just die locken aber den bösen Geist und andere Gefahren herbei. Im Notfall muss sie ausweichen, flüchten, sich verstecken, mit Gegenständen werfen oder für Ablenkungsgeräusche sorgen. Beim Lösen von Rätseln soll außerdem ihr Smartphone eine größere Rolle spielen. Cassie ist nicht nur in der Gegenwart unterwegs, sondern reist bei ihrem Abenteuer auch durch die Zeit und lernt das Haus in früheren Epochen kennen.


eye home zur Startseite
elgooG 28. Mai 2015

Ich hab's noch und habe mir auch ein Backup gezogen. ;-) Silent Hills wäre aber mit der...

hoppelhasen01 28. Mai 2015

Wenne in Wien(Ö) wohnst -> Stadthalle. Licht im Dunklen hatte mal so ein Programm, wo man...

Nocta 27. Mai 2015

Gibt Leute, bei denen ruft dauernd Mutti durch's Haus, der Hund bellt, ein Zug fährt...

JouMxyzptlk 27. Mai 2015

Aaalte idee. Original (und freeware): http://lurking-game.com/ Wie so oft ein DigiPen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. PROMOS consult GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,99€
  2. und For Honor oder Ghost Recon Wildlands kostenlos erhalten
  3. (-17%) 49,99€ - Release am Donnerstag

Folgen Sie uns
       


  1. Ryzen CPU

    Ach AMD!

  2. Sensor

    Mit dem Kopfpflaster Gefühle lesen

  3. Übernahme

    Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow

  4. Linux-Desktop

    Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

  5. Freenet TV

    DVB-T2-Stick für Windows und MacOS ist da

  6. Instandsetzung

    Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

  7. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  8. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  9. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  10. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Re: Wer's glaubt wird seelig...

    chefin | 09:05

  2. Re: Im Vergleich nicht sooo teuer

    Volker Vollhorst | 09:05

  3. Re: 800¤ für ne GraKa?

    TobiVH | 09:04

  4. Re: Was lernt man daraus?

    Z101 | 09:04

  5. Re: Diese Art von Spiel werde ich nie verstehen...

    Frechdach5 | 09:03


  1. 09:04

  2. 08:33

  3. 08:13

  4. 07:42

  5. 07:27

  6. 07:16

  7. 18:59

  8. 18:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel