Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.

Artikel veröffentlicht am ,
Nachrichtenbeutel (in Gelb) klar zum Abwurf: kommunizieren ohne elektronische Datenübertragung
Nachrichtenbeutel (in Gelb) klar zum Abwurf: kommunizieren ohne elektronische Datenübertragung (Bild: US Navy)

Was tun, wenn der Gegner in der Lage ist, jede elektronische Kommunikation abzuhören, zu unterbrechen oder gar zu fälschen? Um dennoch sicher kommunizieren zu können, greift die US-Marine auf eine Methode zurück, die schon im Zweiten Weltkrieg funktioniert hat: Nachrichten werden physisch ausgeliefert.

Stellenmarkt
  1. DV-Organisator (m/w/d)
    Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg Eigenbetrieb Immobilienmanagement, Neubrandenburg
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München
Detailsuche

Kürzlich hat ein Hubschrauber vom Typ MH-60HS Sea Hawk eine Nachricht an das Schiff USS Boxer überbracht, die garantiert kein Feind abhören konnte: Die Besatzung des Hubschraubers hat die Nachricht, die in einem Beutel, einem sogenannten Bean Bag, verpackt war, über dem Helikopterdeck der USS Boxer abgeworfen.

Die US Navy hat diese Technik schon vor knapp 80 Jahren eingesetzt: Ein Aufklärer wurde bei der Vorbereitung des Luftangriffs auf Tokio von einem zivilen japanischen Schiff gesehen. Statt diese Nachricht per Funk an einen Flugzeugträger weiterzugeben und damit zu riskieren, dass die Japaner den sich nähernden Flottenverband entdecken, ließ der Pilot die Nachricht in einem Beutel auf das Flugdeck des Trägers fallen.

Mit dem Test auf der USS Boxer habe die US Navy zeigen wollen, dass Marinepiloten immer in der Lage seien, mit der Schiffsführung ohne elektronische Datenübertragung zu kommunizieren, berichtet das auf Militärthemen spezialisierte US-Nachrichtenangebot Military.com. Ob die US-Marine bald auch wieder Nachrichten per Flaggen- oder Winkeralphabet übermittelt?

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


__destruct() 20. Aug 2019

Der Bote kann ein Spion sein, will ich sagen. Nicht dass ein feindlicher Hubschrauber...

Mavy 20. Aug 2019

Ja .. so recht passen tut das nicht .. analog ist entweder das gegenstück zu digital...

mxcd 20. Aug 2019

Die Nachricht ist, dass es offenbar Teile der US Streitkräfte gibt, die verfügbare...

SanderK 20. Aug 2019

Kommt immer Natürlich auf die Gegebenheiten an. Aber wenn wir von funktionierend Funk...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
Artikel
  1. iPadOS 16: Apple bringt Stage Manager auf alte iPads
    iPadOS 16
    Apple bringt Stage Manager auf alte iPads

    Zuerst wollte Apple das wichtigste iPadOS-16-Feature nur auf M1-iPads bringen, doch nun kommt der Stage Manager auch für alte iPads.

  2. Core-i-13000: Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz
    Core-i-13000
    Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz

    Auf der Innovation hat Intel die 13. Core Generation vorgestellt. Kernzahl, Takt und Effizienz sollen deutlich steigen.

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei Amazon ab 9 Uhr • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (Kingston Fury DDR5-5600 16GB 96,90€) • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. [Werbung]
    •  /