Abo
  • Services:

Pentax: Wetterfeste DSLR K-30 mit 6 Bildern pro Sekunde

Pentax hat mit der K-30 eine neue digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) mit dem gleichen Sensor vorgestellt, der auch in der Evil-Kamera K-01 seinen Dienst verrichtet. Die K-30 ist mit vielen Funktionen der teureren K-5 ausgestattet, nimmt 6 Fotos pro Sekunde auf und filmt in Full-HD.

Artikel veröffentlicht am ,
Pentax K-30
Pentax K-30 (Bild: Pentax)

Die Pentax K-30 ist das neue Mittelklasse-Modell des japanischen Herstellers. Sie nimmt Fotos mit 16 Megapixeln auf und arbeitet mit einer Serienbildgeschwindigkeit von 6 Bildern pro Sekunde. Die teure K-5 schafft ein Bild pro Sekunde mehr. Die kürzeste Belichtungszeit liegt bei 1/6.000 Sekunde. Ihr CMOS-Sensor kann außerdem Videos mit 1080p und 30 Frames pro Sekunde aufnehmen. Allerdings wurde wie bei der K-5 nur ein Mono-Mikrofon eingebaut. Der K-30 fehlt jedoch der Stereo-Toneingang für ein externes Mikro.

  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
  • Pentax K-30 (Bild: Pentax)
Pentax K-30 (Bild: Pentax)
Stellenmarkt
  1. MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG, Aalen
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München

Das Gehäuse ist durch 81 Dichtungen wasser- und staubfest und gegen Schläge gewappnet. Die Wetterfestigkeit ist aber nur beim Einsatz von ebenfalls abgedichteten Objektiven gegeben.

Das Grundgerüst der Kamera besteht jedoch aus Kunststoff und Stahl und nicht wie bei der K-5 aus einer Magnesiumlegierung. Das obere LCD fehlt der K-30 im Gegensatz zur K-5. Insgesamt ist sie aber auch etwas leichter geworden als die K-5.

Vieles stammt aus der teureren Pentax K-5

Neun der elf Fokuspunkte sind als Kreuzsensoren angelegt, so dass die Schärfeeinstellung schnell und präzise erfolgen soll. Ein Hilfslicht für Fotos bei schlechtem Licht soll die Qualität der Fokussierung verbessern.

In der Pentax K-30 wird der gleiche CMOS-Sensor im APS-C-Format eingesetzt wie in der Systemkamera K-01. Er arbeitet im Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 25.600, während die K-5 auf ISO 51.200 kommt. Neben dem optischen Sucher ist ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit 921.000 Bildpunkten integriert, über das das Bild im Live-View-Modus betrachtet werden kann. Hier bestehen keine Unterschiede zur K-5.

Wer will, kann die K-30 nicht nur mit einem Lithium-Ionen-Akku, sondern alternativ auch mit vier AA-Batterien betreiben. Das ist mit der K-5 nicht möglich.

Das Kameragehäuse misst 130 x 97 x 71 mm bei einem Gewicht von 650 Gramm inklusive Akku, während die K-5 740 Gramm wiegt. Die neue Kamera ist nicht nur in Schwarz, sondern auch in Weiß und Blau erhältlich. Die Pentax K-30 soll ab Juli 2012 mit dem wasserdichten 3fach-Zoom Pentax DA L 18-55mm für rund 850 Euro in den Handel kommen.

Parallel zum K-30 hat Pentax auch noch ein lichtstarkes 50-mm-Objektiv (f/1,8) angekündigt, das an APS-C-Sensoren einen Bildeindruck wie bei einem 77-mm-Objektiv entstehen lässt. Es ist mit 270 Euro recht günstig, aber nur mit einem Kunststoffbajonett ausgestattet. Das Gewicht liegt bei 122 Gramm und die Baulänge ist mit 4 cm vergleichsweise kurz geraten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  2. 19,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 31,49€)
  3. 129€ (Vergleichspreis 163,73€)
  4. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)

Charles... 22. Mai 2012

Hab ich was anderes behauptet? Profis kennen und schätzen Pentax Kameras. Noobs und...

Bigfoo29 22. Mai 2012

Nun, Du hast Recht. Mit den Daten, die "ad" aber hier noch nachgeliefert hat, wäre es von...

ad (Golem.de) 22. Mai 2012

https://www.golem.de/1009/77942.html Die Olympus E-5 wäre auch wetterfest, aber leider...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /