Abo
  • Services:

Pentax Q-S1: Mini-Systemkamera im Retrogewand

Ricoh hat seine winzige Systemkamera Pentax Q mit dem S1-Modell weiterentwickelt. Das in 40 Varianten erhältliche, belederte Gehäuse soll an alte Zeiten erinnern. Der Autofokus der Kamera wurde zudem verbessert und kann nun auch bei Videos eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Pentax Q-S1
Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)

Die Pentax Q-S1 ist das neue Modell der Q-Serie. Dieses Miniatur-Kamerasystem mit Wechselobjektiven arbeitet mit Sensoren im Format 1/1,7 Zoll, die eine Auflösung von 12,4 Megapixeln und eine Lichtempfindlichkeit von ISO 12800 erreichen. Der beweglich aufgehängte Sensor mit einem Crop-Faktor von 4,7x wird zur Bildstabilisierung eingesetzt.

Stellenmarkt
  1. Techem GmbH, Eschborn
  2. Universität Passau, Passau

Pentax hebt den Autofokus der Q-S1 hervor, der in den Bereichen Gesichtserkennung und Motivverfolgung verbessert wurde. Außerdem kann die Kamera nun während der Videoaufnahme (Full-HD) kontinuierlich scharf stellen. Mittlerweile gibt es acht Wechselobjektive für das Q-System.

  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
  • Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)
Ricoh Pentax Q-S1 (Bild: Ricoh)

Auf der Rückseite der Q befindet sich ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit 460.000 Bildpunkten Auflösung. Wer will, kann auch einen optischen Aufstecksucher kaufen, der den Bildausschnitt für das Standardobjektiv eingrenzt. Ricoh bringt in der Q-S1 auch noch einen winzigen Aufklappblitz mit einer Leitzahl von 7 (ISO 100) unter.

Neben einer Belichtungsvollautomatik ist eine Motivprogrammfunktion für zahlreiche typische Fotosituationen eingebaut. Wer will, kann stattdessen auch die Programm-, Zeit- oder Blendenautomatik nutzen oder komplett manuell belichten. Die Kamera ermöglicht Belichtungszeiten von 30 Sekunden bis zu einer 1/8.000 Sekunde und kann auch Belichtungsreihen anfertigen.

Die Ricoh Pentax Q-S1 misst 58 x 102 x 33,5 mm und wiegt mitsamt Akku 200 Gramm, der für rund 250 Aufnahmen gut ist, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Das Gehäuse wird in den Farben Schwarz, Metall, Weiß und Gold verkauft. Dazu kommen acht Texturvarianten. Zudem wird das Standardobjektiv in vier Farben erhältlich sein. Wer will, kann über die Ricoh-Homepage die Farbkombis individuell einstellen und die Kamera vier bis sechs Wochen später beim Händler vor Ort abholen.

Die Kamera soll ab September 2014 erhältlich sein. Sie soll mitsamt dem Zoom-Objektiv 5-15 mm (F2,8/F4,5) rund 500 Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€

Anonymer Nutzer 06. Aug 2014

Und nicht mal ein Touchscreen,beinahe wie bei einem Fotoapparat. Moment, dass ist ja ein...

Realist_X 06. Aug 2014

Stellt Golem die her? Ich dachte Pentax ;)


Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /