Abo
  • Services:

Pentax K-S1: Spiegelreflexkamera mit Lichtorgel

Die Pentax K-S1 ist eine DSLR für Einsteiger, die mit einem kompakten Kunststoffgehäuse nicht weiter auffallen würde, wenn nicht am Griffstück mehrere grüne LEDs in einer Reihe leuchten würden und der Auslöser illuminiert wäre. Zum Glück lässt sich diese Beleuchtung abschalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Pentax K-S1
Pentax K-S1 (Bild: Ricoh)

Die beleuchtete Pentax K-S1 stellt ein Novum dar: Bislang waren beleuchtete Knöpfe an Spiegelreflexkameras eher verpönt, wenn man vom Autofokus-Hilfslicht einmal absieht, das auch schon unangenehm blinken kann. Bei der Pentax K-S1 leuchten auch noch die LEDs, die den Handgriff zieren, und der Auslöser ist ebenfalls illuminiert.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Lichter am Auslöser sollen signalisieren, ob die Kamera gerade für Fotos oder Videos genutzt wird. Dann leuchten sie entweder grün oder rot auf. Die Griffbeleuchtung gibt Auskunft über die Menge der erkannten Gesichter, was wohl eine Information an die Personen ist, die gerade fotografiert werden.

Die Pentax K-S1 ist mit einem CMOS-Sensor im APS-C-Format mit 20,12 Megapixeln ausgerüstet, der auf bis zu ISO 51200 kommen soll. Ihm fehlt der Tiefpassfilter. Dieser wird durch den beweglichen Sensor ersetzt, der durch leichte Vibrationen eine Tiefpassfilter-Simulation ermöglicht. Diese mikroskopischen Schwingungen erzeugen die notwendige Unschärfe.

  • Pentax K-S1 (Bild: Ricoh)
  • Pentax K-S1 (Bild: Ricoh)
  • Pentax K-S1 (Bild: Ricoh)
  • Pentax K-S1 (Bild: Ricoh)
  • Pentax K-S1 (Bild: Ricoh)
  • Pentax K-S1 (Bild: Ricoh)
Pentax K-S1 (Bild: Ricoh)

Elf Sensoren, davon neun Kreuzsensoren, sorgen für die Entfernungsmessung und bilden die Basis für die automatische Fokussierung. Je nach Anforderung können eine 5-Feld- oder 11-Feld-Messung, eine Einzelpunktmessung oder eine manuelle Fokusfeldwahl genutzt werden. Wer will, kann auch ein festgelegtes Motiv automatisch im Fokus behalten.

Die Verschlussgeschwindigkeit reicht bis 1/6.000 Sekunde. Wer will, kann 5,4 Bilder pro Sekunde aufnehmen.

Das 3 Zoll (7,62 cm) große LCD auf der Rückseite erreicht 920.000 Bildpunkte. Der optische Sucher der Kamera deckt dabei 100 Prozent des Sichtfeldes ab. Die Kamera misst ohne Objektiv 92,5 x 120 x 69,5 mm und wiegt mit Speicherkarte und Akku 558 Gramm.

Ricoh verkauft seine Pentax K-S1 mitsamt dem 18-55-mm-Standardobjektiv in zahlreichen, auch ungewöhnlichen Gehäusefarben ab September 2014 für rund 700 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. (-76%) 3,60€
  4. 34,99€ (erscheint am 15.02.)

Anonymer Nutzer 28. Aug 2014

Doch kannst du,ich bin auch Fotograf und erwarte das andere Fotografen ihre Kameras...

ikso 28. Aug 2014

So soll man nicht auffallen?

DerSucher 28. Aug 2014

Nicht zu vergessen, daß Du dann noch das Ricoh-Werbe-Video gesehen hast! Also 3x Webung...

Abakus 28. Aug 2014

Pure Verzweiflung. Der Markt ist hart umkämpft und stark saturiert.

Anonymer Nutzer 28. Aug 2014

Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht.^^ Ich hab eine...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /