Fazit: Für wen ist die Pentax K-01 nun geeignet?

Angesichts der hervorragenden Bildqualität selbst bei schlechtem Licht, die auch schon die K-5 interessant macht, stellt sich die Frage, ob die K-01 als kleinere Ausgabe dieser DSLR verstanden werden sollte, mit der sie sich den Sensor teilt.

Stellenmarkt
  1. Mathematiker / Physiker Underwriting (w/m/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
  2. System Engineer Contact Center (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster
Detailsuche

Preislich gesehen gibt es mittlerweile kaum einen Unterschied: Die deutlich ältere K-5 kostet im Handel ohne Objektiv 770 Euro und die K-01 650 Euro. Der behäbige Autofokus der K-01 und der fehlende Sucher würden die Entscheidung leicht machen, wenn die K5 nicht mit 670 Gramm ein ganzes Stück schwerer und mit 130,5 x 96,5 x 72,5 mm auch deutlich sperriger wäre.

Bei der Entscheidung für die K-01 sollte bedacht werden, dass sich ihr volles Potenzial erst mit hochwertigen und teuren Objektiven von Pentax erschließt. Dennoch: Wer aktuell eine Kamera sucht, die zu vielleicht vorhandenen Pentax-Objektiven passt und die enorm rauscharm ist, findet in der K-01 ein gutes Angebot, während Systemkamera-Freunde besser die Nachfolgegeneration der K-01 abwarten sollten, die vielleicht mit einem elektronischen Sucher und einem besseren Autofokus ausgestattet wird und einen ergonomisch ausgestalteten Griff besitzt.

Die Rohdatenbilder zu diesem Artikel bieten wir als ZIP-Datei (293 MByte) zum Download für eigene Versuche an. Auch eine Reihe von JPEGs ist in einem separaten ZIP-Archiv als Download (69 MByte) verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Zum Filmen nur bedingt geeignet
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9


sf (Golem.de) 13. Jul 2012

Die Bildunterschriften im Vollbildmodus lassen sich durch Klick auf das Minus links...

Der Spatz 13. Jul 2012

Als ich auf Digital umgestiegen bin wollte ich einen KB-Sensor nachdem meine S2pro...

Der Spatz 13. Jul 2012

Entspricht wahrscheinlich mehr dem asiatischen Geschmackals dem europäischen. Und wenn...

ad (Golem.de) 13. Jul 2012

Schon gesehen? http://www.fujifilm.eu/de/presse/artikel/news/fujifilm-erweitert-mit-dem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cybermonday
CPU-Kaufberatung für Spieler

Wir erklären, wann sich ein neuer Prozessor wirklich lohnt und wann man doch lieber warten oder in eine Grafikkarte investieren sollte.
Von Martin Böckmann

Cybermonday: CPU-Kaufberatung für Spieler
Artikel
  1. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  2. Black Week - E-Learning-Pakete zum halben Preis
     
    Black Week - E-Learning-Pakete zum halben Preis

    Nur noch bis Mittwoch, 30. November! Geballtes IT-Know-how durch E-Learning-Kurse - für nur 50 Prozent des regulären Preises!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Black Friday 2022: Heute letzte Chance auf Deals
     
    Black Friday 2022: Heute letzte Chance auf Deals

    Die Black Friday Woche endet und bietet heute mit dem Cyber Monday die letzte Chance auf Deals bei Amazon, Media Markt, Saturn, Lego und Co.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /