Peacock: Weiteres Hollywoodstudio setzt auf Kinofenster von 45 Tagen

Abonnenten vieler Abodienste der Hollywoodstudios erhalten die meisten neuen Kinofilme 45 Tage nach dem Start in den Lichttheatern.

Artikel veröffentlicht am ,
Peacock-Logo von NBC Universal
Peacock-Logo von NBC Universal (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Mit NBC Universal hat ein weiteres großes Filmstudio mit einem eigenen Streamingabodienst angekündigt, das Zeitfenster für die Auswertung von neuen Kinofilmen in Lichtspielhäusern zu verkürzen. Künftig sollen die meisten Filme von NBC Universal 45 Tage nach dem Kinostart im Abo von Peacock erscheinen. Vor Beginn der Coronapandemie ist ein neuer Kinofilm von NBC Universal üblicherweise erst nach etwa vier Monaten (120 Tage) über ein Streamingabo verfügbar gewesen.

Stellenmarkt
  1. Application Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Reporting und Marketing
    BRUNO BADER GmbH + Co. KG, Pforzheim
  2. Wirtschaftsinformatiker (m/w/d)
    Westfalen Medical GmbH, Siegen
Detailsuche

Die Vereinbarung soll für die meisten Filme der zu NBC Universal gehörenden Filmstudios Universal Pictures, Focus Features, Illumination sowie Dreamworks Animation Films umgesetzt werden. Das gilt unter anderem für die Musical-Komödie Marry Me mit Jennifer Lopez, den Spionagethriller The 355, die romantische Komödie Ticket to Paradise mit George Clooney und Julia Roberts sowie den Horrorfilm The Black Phone und Downton Abbey 2 - Eine neue Ära.

Das Branchenmagazin Variety geht davon aus, dass große Blockbuster wie Jurassic World: Ein neues Zeitalter, Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss sowie Christopher Nolans Kriegsepos Oppenheimer nicht in das 45-Tage-Zeitfenster fallen, sondern erst viel später im Streamingabo Peacock erscheinen werden.

Peacock kommt nach Deutschland

Warner hat bereits im August 2021 angekündigt, künftig neue Spielfilme 45 Tage nach dem Kinostart in das Abo von HBO Max aufzunehmen. HBO Max kann aufgrund bestehender Verträge zwischen Warner und Sky frühestens 2026 in Deutschland starten. Die Warner-Kinofilme dürfte es also nach dem 45-Tage-Zeitfenster bei Sky geben. Auch Viacom CBS will seine Kinofilme 45 Tage nach dem Start in den Lichtspielhäusern in das Abo von Paramount+ integrieren.

Golem Karrierewelt
  1. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.04.2023, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    30./31.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bisher ist der Streamingdienst Peacock in Deutschland nicht verfügbar, er soll noch 2021 auf den deutschen Markt kommen. In ersten Ländern Europas ist Peacock in Zusammenarbeit mit dem Pay-TV-Sender Sky gestartet. Die Peacock-Inhalte sollen in Deutschland in das normale Sky-Abo integriert werden.

2022 will Sky ein weiteres Streamingabo in sein Sortiment aufnehmen: Paramount+ wird Bestandteil eines Sky-Abos, so dass die Inhalte von ViacomCBS ebenfalls bei Sky zu finden sein werden. Zudem soll es möglich sein, Paramount+ separat ohne Sky-Abo buchen zu können. Nähere Details gibt es dazu noch nicht. Offen ist auch, ob es bei Peacock Einzelbuchungen für die Kunden in Deutschland geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mac Mini mit M2 Pro im Test
Der perfekte Einstieg in die Mac-Welt

In vielen Anwendungsszenarien kann der M2 Pro im Mac Mini mit dem M2 Max mithalten. Der Umstieg auf MacOS fällt so leicht wie nie zuvor.
Ein Test von Oliver Nickel

Mac Mini mit M2 Pro im Test: Der perfekte Einstieg in die Mac-Welt
Artikel
  1. Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt
    Telekom-Internet-Booster
    Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt

    Der Hybridzugang, bei dem der Router die Datenrate aus Festnetz und 5G-Mobilfunknetz aggregiert, wurde schon lange erwartet. Jetzt liefert die Telekom.

  2. Elektroauto: Tesla mit Schilderkennung und neuer Lenkradheizung als Update
    Elektroauto
    Tesla mit Schilderkennung und neuer Lenkradheizung als Update

    Teslas Software-Update 2023.2.0.5 bringt eine Schilderkennung für Tempolimits sowie eine automatisch regulierte Lenkradheizung.

  3. Rückgang des PC-Markts: Intel beendet 2022 mit einem Verlust
    Rückgang des PC-Markts
    Intel beendet 2022 mit einem Verlust

    Der Absatzschwung am PC-Markt wirkt sich weiter auf die Umsätze des Prozessor-Herstellers aus. Weitere Entlassungen könnten folgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Gaming-Stuhl Razer/HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /