Abo
  • Services:

PCI-Sig: PCIe-Express 5.0 kommt 2019

Die PCI-Sig hat sich zur Zukunft von PCI Express geäußert: PCIe 4.0 hat sich zwar verzögert, erscheint aber 2017 mit doppelter Datenrate und zwei 150-Watt-Steckern. PCIe 5.0 folgt ab 2019.

Artikel veröffentlicht am ,
PCIe-Roadmap
PCIe-Roadmap (Bild: PCI-Sig)

Im Rahmen der Technologiemesse Hot Chips hatten wir die Gelegenheit, mit Al Yanes vom Standardisierungsgremium PCI-Sig (Peripheral Component Interconnect Special Interest Group) über die Zukunft der PCI-Express-Schnittstelle zu sprechen. Die Gruppe arbeitet gemeinsam mit der Industrie an den Spezifikationen von PCIe 4.0 und von PCIe 5.0 - es liegt aber an den Partnern, wann welcher Standard in welche Produkte integriert wird.

  • PCIe 4.0 (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 4.0 (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)
  • Vergleich der Datenrate (Bild: PCI-Sig)
  • Entwicklung von PCIe (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe-Roadmap (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 4.0 und PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)
PCIe 4.0 (Bild: PCI-Sig)
Stellenmarkt
  1. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Aktuell ist PCIe 3.0 mit einer Datenrate von 8 Gigatransfer pro Sekunde für eine Lane. Ein GT/s entspricht 1 GByte pro Sekunde bidirektional, ein x16-Slot kann also 16 GByte pro Sekunde übertragen. Mit PCIe 4.0 (16 GT/s) und PCIe 5.0 (32 GT/s) verdoppelt sich die Bandbreite jeweils - also 32 und 64 GByte pro Sekunde. Die Kodierung ist mit 128b/130b die gleiche wie schon bei PCIe 3.0, weshalb der Overhead sehr gering ausfällt. Wichtig sind so hohe Datenraten beispielsweise für Ethernet mit über 100 GBit.

Mit PCIe 4.0 und PCIe 5.0 kann die volle Geschwindigkeit verglichen mit PCIe 3.0 jedoch nur noch gewährleistet werden, wenn die Signalwege sehr kurz sind. Werden Riser-Bänder oder -Karten verwendet, ist laut der PCI-Sig in den meisten Fällen ein Retimer notwendig. Für SSDs im M.2-Kärtchenformat gilt das nicht, ihr Anschluss kann auch so bis zu 16 GByte pro Sekunde mit PCIe 4.0 übertragen. Entsprechende Controller befinden sich in der Entwicklung.

  • PCIe 4.0 (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 4.0 (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)
  • Vergleich der Datenrate (Bild: PCI-Sig)
  • Entwicklung von PCIe (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe-Roadmap (Bild: PCI-Sig)
  • PCIe 4.0 und PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)
PCIe 5.0 (Bild: PCI-Sig)

Die Lanes allerdings müssen vom Prozessor kommen, und da gibt es bisher wenige Ankündigungen. AMD und Intel setzen vorerst noch auf PCIe 3.0, wenngleich mit 48 (Skylake-SP) und 128 (Naples) Lanes die Anzahl der Bahnen hoch ausfällt. Einzig IBM hat mit dem Power9 bereits einen Chip vorgestellt, der PCIe 4.0 mit Lanes nutzt.

Für Grafikkarten interessant: Aus der 12-Volt-Schiene können wie bisher bis zu 10 Watt (x1), bis zu 25 Watt (x4) und bis zu 66 Watt (x16) aufgenommen werden. Per 6-Pol-Anschluss kommen 75 Watt hinzu, ein 8-Pin-Stecker schafft 150 Watt. Zwei davon waren bisher nicht Teil der Spezifikation, weswegen es keine Profikarten damit gibt. Mit PCIe 4.0 soll sich das ändern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...
  3. 319,90€ (Bestpreis!)

Anonymer Nutzer 05. Sep 2017

Der Abstand zwischen 4.0 und 5.0 ist ja extrem gering! Ich hoffe mal der AM4 Nachfolger...

pinki 05. Sep 2017

Ah! Danke für die Erleuchtung! =)


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders
Openbook ausprobiert
Wie Facebook, nur anders

Seit gut drei Wochen ist das werbe- und trackingfreie soziale Netzwerk Openbook für die Kickstarter-Unterstützer online. Golem.de ist dabei - und freut sich über den angenehmen Umgangston und interessante neue Kontakte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hack Verwaiste Twitter-Konten posten IS-Propaganda
  2. Openbook Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
  3. Klage eingereicht Tinder-Mitgründer fordern Milliarden von Mutterkonzern

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

    •  /