• IT-Karriere:
  • Services:

PC-Gaming: AOC- und Iiyama-Displays zeigen 165 Hertz

Von 23,98 Zoll bis 31,5 Zoll und mit IPS- oder VA-Panel: Die 165-Hz-Displays von AOC und Iiyama sind interessante Optionen für Gamer.

Artikel veröffentlicht am ,
CQ32G2SE
CQ32G2SE (Bild: AOC)

AOC hat zwei Displays aus der G2-Gaming-Serie vorgestellt, den C32G2AE und den CQ32G2SE. Von Iiyama wiederum stammen zwei Bildschirme aus der Red-Eagle-Reihe, der GB2470HSU-B1 und der GB2770HSU-B1. Allen vier ist gemein, dass Panels mit 165 Hz verwendet werden, ansonsten aber unterscheiden sich die Monitore.

Stellenmarkt
  1. Universität Osnabrück, Osnabrück-Westerberg
  2. Dürr Systems AG, Goldkronach

Der C32G2AE und der CQ32G2SE weisen beide eine Diagonale von 31,5 Zoll auf und sie sind gekrümmt (1500R). Beide setzen auf ein VA-Panel mit einem Kontrast von 3.000:1 laut Hersteller sowie einer Frequenz von 165 Hz, wobei das AE-Modell mit 1.920 x 1.080 Pixeln (FHD) und das SE-Pendant mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten (WQHD) auflöst.

Beide sollen eine Helligkeit von mäßigen 250 cd/m² erreichen und unterstützen AMDs Freesync Premium. Neben zwei HDMI 2.0 gibt es einen Displayport 1.2, zudem sind Lautsprecher integriert. Die zwei Monitore lassen sich in der Höhe verstellen, sind kippbar und können per Pivot-Funktion hochkant ausgerichtet werden.

  • C32G2AE und CQ32G2SE (Bild: Iiyama)
  • C32G2AE und CQ32G2SE (Bild: Iiyama)
  • GB2470HSU (Bild: AOC)
  • GB2470HSU (Bild: AOC)
  • GB2770HSU (Bild: AOC)
  • GB2770HSU (Bild: AOC)
GB2470HSU (Bild: AOC)
IIYAMA GB2770HSU-B1

Beim GB2470HSU-B1 und beim GB2770HSU-B1 von Iiyama unterscheiden sich die Displays in der Größe - eines hat 23,8 Zoll und das andere 27 Zoll. Beiden gemein ist das IPS-Panel mit 1.920 x 1.080 Pixeln sowie AMDs Freesync Premium, einer Helligkeit von 250 cd/m² und einem Kontrast von 1.100:1 laut Hersteller. Die Monitore haben Lautsprecher, sind höhenverstell- sowie neigbar und beherrschen Pivot. Ein zweifacher USB-Hub ist integriert.

AOC verkauft den C32G2AE für 300 Euro und den CQ32G2SE für 390 Euro - beiden sollen im Dezember 2020 in den Handel gelangen. Der GB2470HSU-B1 von Iiyama kostet 205 Euro, der GB2770HSU-B1 wird für 260 Euro angeboten. Beide sind allerdings bereits unterhalb der offiziellen Preisempfehlungen des Herstellers verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...
  2. (u. a. Xiaomi Redmi Note 9 128GB 6.53 Zoll FHD+ inkl. Kopfhörer für 179,90€, Xiaomi Mi 10T...
  3. (u. a. Eufy Smart-Home-Produkte, Xiaomi Redmi Note 9T 5G 64GB, 6.53 Zoll FHD+ DotDisplay 90Hz für...
  4. (u. a. MatePad T 10s 10,1 Zoll 64GB für 175€, MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD...

amdonly 26. Nov 2020 / Themenstart

sondern ob die hintergrundbeleuchtung flackert! es gibt nämlich seit den stromsparenden...

tschick 26. Nov 2020 / Themenstart

Ja, der Mi ist echt ein Geheimtipp seit Ende 2019. Etwas neuer, selbe Preisregion und so...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
    •  /