PC-Cooling: Distributor bekannter CPU-Kühler macht dicht

Das Unternehmen PC-Cooling GmbH stellt den Handel mit Komponenten ein. Neben anderen Marken war der Distributor etwa für Marken wie Scythe und Thermalright verantwortlich - beides bekannte Hersteller von Kühlern. Es ist nicht klar, wer den Verkauf nun übernimmt.

Artikel veröffentlicht am ,
Bei PC-Cooling macht der Letzte das Licht aus.
Bei PC-Cooling macht der Letzte das Licht aus. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Der Onlineshop für Hardwarekomponenten PC-Cooling stellt den Betrieb ein. Das gab das Unternehmen auf seiner Webseite bekannt. Aufmerksam darauf wurde das IT-Magazin Computerbase, als ein Leser dies den Redakteuren mitteilte.

Stellenmarkt
  1. Architekt Basis-Software E-Mobility (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Technical Consultant (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

PC-Cooling zeigte sich für den Vertrieb von Marken wie Cooltek, Cooltek, Nanoxia, Jonsbo, Nofan, Aqua Computer, Raidmax und Scythe verantwortlich. Auch Thermalright hatte PC-Cooling als deutschen Distributer genutzt. Computerbase geht mittlerweile davon aus, dass die internen Probleme des Händlers der Grund für die Lieferengppässe von Thermalright-Kühlern waren, von denen die Redaktion Ende Januar berichtete.

Die anderen genannten Hersteller seien allerdings noch immer verfügbar. Das kann Golem.de nach einer kurzen Suche bestätigen. Größere Onlineversandhändler wie Caseking, Mindfactory und Alternate bieten etwa Scythe-Produkte noch an. Dabei könnte es sich aber auch um bereits vorhandene Lagerbestände handeln.

Hilfe bei technischen Problemen

Kunden, die Probleme mit ihren bereits gekauften Produkten haben, sollen bei PC-Cooling noch immer Hilfestellung erhalten. "Wenn Sie ein defektes Produkt haben, das noch innerhalb des Garantie- bzw. Gewährleistungszeitraums ist, wenden Sie sich bitte an folgende Adressen", schreibt das Unternehmen auf der Webseite und nennt info@cooltek.de, info@nanoxia-world.com und info@thermalright.de für Cooltek-, Nanoxia- und Thermalright-Produkte.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.06.2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Es ist nicht bekannt, welches Unternehmen die Distribution der bekannten Marken übernehmen wird. Dass Produkte von Thermalright, Scythe und anderen verschwinden, ist sehr unwahrscheinlich. Dafür ist der Markt hierzulande noch zu groß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TigerPixel.DE 02. Mär 2020

Ich habe bei bei PC-Cooling in der ersten Dekade dieses Jahrtausends sehr gerne...

Mavy 02. Mär 2020

die einzelnen Onlineshops können auch bei Distributoren im europäischen "ausland...

Dwalinn 02. Mär 2020

Mir auch nicht... daher wird sich wohl auf lange Sicht nichts ändern. Es wird sich...

AllDayPiano 01. Mär 2020

Ahhhhh Danke:-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. Microsoft: Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland

    Build 2022 Der Microsoft Store soll noch attraktiver werden. So können Kunden ihre Apps künftig ohne lange Wartezeiten direkt veröffentlichen.

  3. Dev Box: Die schnelle und einfache Entwicklungmaschine aus der Cloud
    Dev Box
    Die schnelle und einfache Entwicklungmaschine aus der Cloud

    Build 2022Das Einrichten einzelner Rechner zur Entwicklung kann viel Aufwand machen. Mit der Dev Box aus der Cloud will Microsoft das vereinfachen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /