PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.

Eine Recherche von veröffentlicht am
Sicherheitslücke im BIOS: Bei manchen Asus-Rechnern ist das Admin-Passwort wirkungslos.
Sicherheitslücke im BIOS: Bei manchen Asus-Rechnern ist das Admin-Passwort wirkungslos. (Bild: Solomon203, Wikimedia Commons/CC-BY-SA 4.0)

Mini-PCs des Herstellers Asus hatten ein erhebliches Sicherheitsproblem: Das BIOS war erreichbar, obwohl ein Administratorpasswort gesetzt war. Asus ignorierte die Berichte eines Nutzers an den Support zunächst. Erst als Golem.de mehrfach nachfragte, reagierte Asus.


Weitere Golem-Plus-Artikel
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


    •  /