Abo
  • Services:

Paypal One Touch: Paypal bietet Bezahlen ohne Passwort in Deutschland

Paypal lässt ab heute seine Kunden auch in Deutschland dauerhaft einloggen. Das Cookie erlaubt es, sechs Monate lang ohne Passworteingabe an einem Gerät zu bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Login bei Paypal
Login bei Paypal (Bild: Paypal)

Paypal macht die One-Touch-Funktion in Deutschland verfügbar. Das gab das Unternehmen am 26. August 2015 bekannt. One Touch ermöglicht das Bezahlen ohne erneute Passworteingabe auf einem Gerät. "Es handelt sich bei One Touch um eine optionale Funktion, die ich als Paypal-Kunde per Opt-in aktivieren kann", sagte Paypal-Deutschland-Sprecherin Sabrina Winter.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. Universitätsstadt Marburg, Marburg

Für jedes Gerät müsse One Touch separat aktiviert werden.

Auf einer FAQ-Seite wird erklärt, dass die Funktion auch durch das Löschen der Cookies abgeschaltet werden kann. Geht ein Gerät verloren, sollten die Einstellungen im Kundenkonto geändert oder der Kundendienst angerufen werden. Paypal-Nutzer können maximal sechs Monate eingeloggt bleiben.

Cookie-basierte Sicherheit

Einem Bericht von Onlinehändlernews zufolge erstellt Paypal eine Geräteidentifizierung durch ein Geräteprofil. Das bestehe aus "einer eindeutigen Hardware-Adresse und einer Vielzahl von Faktoren" zur Gerätekonfiguration. Zudem erfasst Paypal Standorte und verbietet bei einem schnellen Wechsel die One-Touch-Nutzung.

Im August 2014 wurde Paypal One Touch für mobile Zahlungen vorgestellt. Anfang dieses Jahres wurde die Web-Version von One Touch für Paypal-Kunden in den USA, im Juni dann für Kanada und Großbritannien angekündigt. Am 26. August folgt die Verfügbarkeit in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden und Türkei sowie Australien. Bis Ende dieses Jahres wird der Rollout abgeschlossen sein.

Onlinehändler müssen für die Nutzung von Paypal One Touch keine Änderungen vornehmen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 12,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

kmunetch 05. Sep 2015

Das nervt schon lange, ich empfinde diesen Umstand geradezu als skandalös. Als ich den...

Jasmin26 27. Aug 2015

die one touch Funktion mit dem alten ebay-link ? das WAR , funktioniert nach der Trennung...

sebastiang 27. Aug 2015

Warum sollten die das tun? Empfängerverschleierung ist nicht illegal. Im Gegenteil: Im...

Moridin 26. Aug 2015

Gestern Abend war mind. 2 Stunden lang die 2-Faktor-Authentifizierung via SMS defekt...

elgooG 26. Aug 2015

Also meine Kreditkarte und Bankomatkarte wurden bereits zwangsweise und unabschaltbar...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /