Abo
  • Services:

Paypal One Touch: Paypal bietet Bezahlen ohne Passwort in Deutschland

Paypal lässt ab heute seine Kunden auch in Deutschland dauerhaft einloggen. Das Cookie erlaubt es, sechs Monate lang ohne Passworteingabe an einem Gerät zu bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Login bei Paypal
Login bei Paypal (Bild: Paypal)

Paypal macht die One-Touch-Funktion in Deutschland verfügbar. Das gab das Unternehmen am 26. August 2015 bekannt. One Touch ermöglicht das Bezahlen ohne erneute Passworteingabe auf einem Gerät. "Es handelt sich bei One Touch um eine optionale Funktion, die ich als Paypal-Kunde per Opt-in aktivieren kann", sagte Paypal-Deutschland-Sprecherin Sabrina Winter.

Stellenmarkt
  1. Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH, Sankt Johann
  2. Interhyp Gruppe, München

Für jedes Gerät müsse One Touch separat aktiviert werden.

Auf einer FAQ-Seite wird erklärt, dass die Funktion auch durch das Löschen der Cookies abgeschaltet werden kann. Geht ein Gerät verloren, sollten die Einstellungen im Kundenkonto geändert oder der Kundendienst angerufen werden. Paypal-Nutzer können maximal sechs Monate eingeloggt bleiben.

Cookie-basierte Sicherheit

Einem Bericht von Onlinehändlernews zufolge erstellt Paypal eine Geräteidentifizierung durch ein Geräteprofil. Das bestehe aus "einer eindeutigen Hardware-Adresse und einer Vielzahl von Faktoren" zur Gerätekonfiguration. Zudem erfasst Paypal Standorte und verbietet bei einem schnellen Wechsel die One-Touch-Nutzung.

Im August 2014 wurde Paypal One Touch für mobile Zahlungen vorgestellt. Anfang dieses Jahres wurde die Web-Version von One Touch für Paypal-Kunden in den USA, im Juni dann für Kanada und Großbritannien angekündigt. Am 26. August folgt die Verfügbarkeit in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden und Türkei sowie Australien. Bis Ende dieses Jahres wird der Rollout abgeschlossen sein.

Onlinehändler müssen für die Nutzung von Paypal One Touch keine Änderungen vornehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. 103,90€
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

kmunetch 05. Sep 2015

Das nervt schon lange, ich empfinde diesen Umstand geradezu als skandalös. Als ich den...

Jasmin26 27. Aug 2015

die one touch Funktion mit dem alten ebay-link ? das WAR , funktioniert nach der Trennung...

sebastiang 27. Aug 2015

Warum sollten die das tun? Empfängerverschleierung ist nicht illegal. Im Gegenteil: Im...

Moridin 26. Aug 2015

Gestern Abend war mind. 2 Stunden lang die 2-Faktor-Authentifizierung via SMS defekt...

elgooG 26. Aug 2015

Also meine Kreditkarte und Bankomatkarte wurden bereits zwangsweise und unabschaltbar...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den Vorgängermodellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    •  /