Abo
  • Services:
Anzeige
Kunden von Sky UK könnten bald zumindest teilweise auch außerhalb der britischen Inseln auf das Angebot zugreifen.
Kunden von Sky UK könnten bald zumindest teilweise auch außerhalb der britischen Inseln auf das Angebot zugreifen. (Bild: Sky)

Pay-TV: Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Kunden von Sky UK könnten bald zumindest teilweise auch außerhalb der britischen Inseln auf das Angebot zugreifen.
Kunden von Sky UK könnten bald zumindest teilweise auch außerhalb der britischen Inseln auf das Angebot zugreifen. (Bild: Sky)

In der Debatte um Geoblocking beim Bezahlsender Sky UK tut sich etwas: Zumindest Paramount Pictures will künftig zulassen, dass Zuschauer außerhalb der britischen Inseln ihre Angebote schauen können. Die anderen Filmstudios lenken aber noch nicht ein.

In der Auseinandersetzung wegen des sogenannten Geoblockings will das Filmstudio Paramount Pictures Verbrauchern in Europa leichteren Zugang zu seinem Angebot einräumen. Damit reagiert Paramount auf wettbewerbsrechtliche Bedenken der EU-Kommission, wie die Brüsseler Behörde am Freitag mitteilte.

Anzeige

Sky-UK-Kunden können nicht überall auf das Angebot zugreifen

Sie hatte im vergangenen Jahr moniert, dass Kunden des Bezahlsenders Sky UK außerhalb von Irland und Großbritannien nicht auf bestimmte Filme und Sendungen zugreifen könnten. Grund für dieses Geoblocking seien möglicherweise unzulässige Vereinbarungen zwischen dem Sender und Paramount. Regulären Abonnenten von Sky UK bleiben die Angebote also verwehrt, nur weil sie sich nicht auf den britischen Inseln befinden - ein Verstoß gegen die Wettbewerbsvorschriften der EU, wie Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager glaubt.

Die nun vorgeschlagenen Zugeständnisse von Paramount betreffen die Lizenzbedingungen des Studios. Wenn sie umgesetzt werden, dürfte Paramount nicht mehr von Sendern verlangen, das Programm für Abonnenten etwa außerhalb Großbritanniens und Irlands einzuschränken.

Nationale Urheberrechtsregeln könnten noch Probleme bringen

Eine Hürde könnten aber nationale Urheberrechtsbestimmungen bleiben. So kann es weiterhin Probleme für Kunden geben, die das Angebot über das Internet nutzen. Interessenten haben nun die Möglichkeit, zu Paramounts Angebot Stellung zu nehmen, bevor die Kommission es akzeptiert.

Brüssel geht aus ähnlichen Gründen gegen fünf weitere Filmstudios vor. Die Untersuchungen zu Disney, NBC Universal, Sony, Twentieth Century Fox und Warner Bros sind allerdings noch nicht abgeschlossen.


eye home zur Startseite
neocron 26. Apr 2016

das sollte offensichtlich sein. Ein Auto ist ein materielles Gut, das du kaufen kannst...

bernstein 23. Apr 2016

Bei mir wars live sport, gibts allerdings mittlerweile auch im internet. meines...

sofries 23. Apr 2016

Wenn Europa für etwas gut ist, dann doch gerade eben fürs entspannte Reisen (einfach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  3. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  2. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  3. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  4. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  5. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  6. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  7. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  8. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  9. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  10. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Pay to Win?

    a user | 13:41

  2. Re: Künstliche Intelligenz

    Trollversteher | 13:41

  3. Hauptsache die deutschen Hersteller planen was...

    atikalz | 13:40

  4. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    Spaghetticode | 13:39

  5. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    plutoniumsulfat | 13:38


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:58

  4. 11:25

  5. 10:51

  6. 10:50

  7. 10:17

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel