Abo
  • Services:

Paul Rouget: Responsive Mode und Layout View für Firefox 15

Mozilla-Entwickler Paul Rouget hat zwei neue Entwicklerwerkzeuge entwickelt, die voraussichtlich mit Firefox 15 ausgeliefert werden: Responsive Mode und Layout View.

Artikel veröffentlicht am ,
Layout-View für Firefox 15
Layout-View für Firefox 15 (Bild: Paul Rouget)

Der von Paul Rouget entwickelte Responsive Mode kann über das Webentwickler-Menü von Firefox aufgerufen werden und ermöglicht es, die Größe einer Website beliebig zu verändern. Dabei zeigt Firefox die Größe in Pixeln an und erlaubt es, auch gezielt bestimmte Auflösungen anzugeben.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln, Meckenheim, München, Nürnberg
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Hamburg

Die Darstellung der Website wird an die zur Verfügung stehende Fläche dynamisch angepasst, so dass Entwickler leicht testen können, wie ihre Website bei kleineren Auflösungen aussieht.

Die neue Layout-View ist Teil des Inspectors, der ebenfalls über das Webentwickler-Menü aufgerufen wird. Er zeigt eine visuelle Darstellung der Größe eines Elements der Webseite an, so dass leicht erkennbar ist, wie sich die Gesamtgröße aus Rändern, Abständen und dem eigentlichen Element zusammensetzt.

  • Layout View für Firefox 15
Layout View für Firefox 15

Sowohl Responsive Mode als auch Layout View sollten ab diesem Wochenende in den Nightly Builds von Firefox enthalten sein und können damit ausprobiert werden. Als erste Firefox-Version wird voraussichtlich Firefox 15 die beiden neuen Funktionen mitbringen. Die Veröffentlichung von Firefox 15 Aurora ist für die Woche ab dem 5. Juni geplant, die Betaversion soll um den 17. Juli erscheinen, die finale Version dann am 28. August 2012.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 12,99€
  2. 19,99€
  3. (-50%) 29,99€
  4. 1,29€

tangonuevo 11. Jun 2012

Hatte ich aus nem Nebensatz in einer anderen News (auf golem oder heisenews...

Crass Spektakel 04. Jun 2012

Warum sollte eine Userspace-Anwendung Bluescreens erzeugen? Das ist eine reichlich...

Lu 04. Jun 2012

Hmm. also ich schleppe das das problem seit FF 3.5 mit mir rum - hab auch ohne...

i.like.webm 03. Jun 2012

Beim Video bitte statt zeit zeigt ;D

maXity 03. Jun 2012

Bin ich der einzige der bei "Responsive Mode" an Forschritte in Richtung "Responsiveness...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
    Highend-PC-Streaming
    Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

    Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
    2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
    3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /