Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Ultima Underworld
Artwork von Ultima Underworld (Bild: Origin)

Paul Neurath: Neues Ultima Underworld - statt Zynga

Der Spielentwickler Paul Neurath war maßgeblich an bahnbrechenden Spielen wie System Shock und Thief beteiligt, zuletzt hat er für Zynga gearbeitet. Nun kündigt er seine Rückkehr zum Mega-Klassiker Ultima Underworld an.

Anzeige

Vermutlich ist das 1992 veröffentlichte Ultima Underworld eines der wichtigsten Computerspiele aller Zeiten. Nicht nur, weil es richtig viel Spaß gemacht hat, sondern auch, weil es das erste war, "das dreidimensionale, texturierte Grafik in Echtzeit darstellte" - so der Eintrag auf Wikipedia.org. Nun hat Paul Neurath, einer der Designer des Klassikers, ein neues Studio namens Otherside Entertainment gegründet, wo er ein neues Spiel in der Reihe entwickeln möchte.

Dieses trägt den Titel Underworld Ascension - das Wort "Ultima" darf Neurath nicht verwenden, weil die Rechte bei Electronic Arts liegen. In der offiziellen Ankündigung bezieht sich Otherside Entertainment aber eindeutig auf Ultima Underworld. Echte Informationen über das kommende Rollenspiel soll es erst in einigen Monaten geben. Offensichtlich ist bislang nur, dass es wie im "Original" wieder in die Tiefe geht. Es erscheint nicht ganz unwahrscheinlich, dass er das Game über Kickstarter von der Community finanzieren lassen will.

Neurath hat zuletzt die Niederlassung des Casualgame-Konzerns Zynga in Boston geleitet. Das mag für Hardcorespieler nicht wirklich spannend klingen - anders als der Rest von Neuraths Vita: Der Designer war maßgeblich an der Entstehung von Klassikern wie Thief, System Shock, Descent und Flight Unlimited beteiligt.

Neurath hat in den 90er Jahren bereits die Entwicklerstudios Floodgate Entertainment und Blue Sky Productions gegründet. Aus Letzterem wurde später Looking Glass Studios, wo er zusammen mit Branchengrößen wie Warren Spector, Doug Church und Ken Levine gearbeitet hat.


eye home zur Startseite
_2xs 03. Jul 2014

2xs ist die Droge & der Name eines Romans aus Shadowrun du Napfkuchen. Und nein, ich...

tangonuevo 03. Jul 2014

Es kommt darauf an, ein Massaker ist halt was anderes als mal eben eine Person zu...

Phreeze 03. Jul 2014

Steuerung geht doch....selbst heute noch,

Turd 02. Jul 2014

nt

Top-OR 02. Jul 2014

GENAU DAS hoffe ich auch! Daumen drücken!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bite AG, Filderstadt
  2. Power Service GmbH, Köln
  3. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  4. über JobLeads GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  3. 5,94€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  2. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  3. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  4. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  5. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  6. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  7. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  8. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  9. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  10. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Endlich keine Software-Buttons mehr nötig ...

    nolonar | 20:27

  2. Re: Theoretischer vs. praktischer Wert

    ChMu | 20:27

  3. Was ist denn das bitte?

    AllDayPiano | 20:26

  4. 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    1nformatik | 20:19

  5. Re: Das Samsung sich überhaupt noch traut...

    George99 | 20:17


  1. 20:32

  2. 20:15

  3. 19:00

  4. 19:00

  5. 18:45

  6. 18:10

  7. 17:48

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel