Abo
  • IT-Karriere:

Orange und Blau dominieren

Farben spielen in Firefox OX eine wichtige Rolle. Die in Firefox OS integrierten Apps folgen beispielsweise einem Farbschema. Die Icons aller Apps, die etwas mit Telefonie zu tun haben, sind grün, Icons von Media-Apps blau, Produktivitäts-Apps orange und die Icons von Einstellungen und Utilities sind grau.

Stellenmarkt
  1. ADAC Luftrettung gGmbH, München
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Ganz allgemein dominiert die Farbe Orange, vor allem in den Kopfzeilen der Produktivitäts-Apps. Für Hervorhebungen setzt Mozilla bei Firefox OS aber auf Blau, das Orange ergänzt.

  • Erster öffentlicher Auftritt von Boot-to-Gecko auf dem Mobile World Congress im Februar 2012
  • Firefox OS soll ein vertrautes Design bieten.
  • Einstellungen finden sich links vom Inhalt.
  • Wie beim Browser Firefox basiert auch das Design von Firefox OS auf Schichten.
  • Firefox OS wird ähnlich bedient wie Firefox unter Android.
  • Helles Design für Produktivitäts-Apps und dunkles Design für Multimedia-Apps
  • Raster für multimediale Inhalte
  • Bunte oder gar keine Platzhalter
  • Apps, die nicht dem Listenprinzip folgen, haben ein unabhängiges Design.
  • Hintergrundbilder lassen sich anpassen.
  • Einheitliches Icon-Konzept für Firefox OS
  • Aktions-Icons mit klaren Formen
  • Mehr als 100 Design-Metaphern existieren.
  • Orange dominiert, wird aber durch Blau ergänzt.
  • Umfangreicher Styleguide für App-Entwickler
  • Firefox-Logo nutzt Meta als Schriftart, Firefox OS bekommt aber einen neuen Font von Erik Spiekermann.
Orange dominiert, wird aber durch Blau ergänzt.

Für Entwickler von Apps soll es einen umfangreichen Styleguide geben, ergänzt durch fertigte Designbausteine in Form einer CSS-Bibliothek.

Neue Schriftart

Bei der verwendeten Schriftart geht Mozilla neue Wege. Bislang setzt Mozilla in vielen Bereichen auf die vom Berliner Typographen Erik Spiekermann vor rund 20 Jahren entwickelte Schriftart "Meta". Prominentestes Beispiel ist das Firefox-Logo. Meta wurde aber für gedruckte Texte entworfen und kann aufgrund lizenzrechtlicher Einschränkungen nicht mit freier Software verteilt werden.

Firefox OS erhält daher einen neuen Font, eine Weiterentwicklung von Meta, die ebenfalls von Erik Spiekermann kommt. Unterstützt wurde Mozilla dabei von Telefónica, das auch die ersten Smartphones mit Firefox OS Anfang 2013 in Brasilien verkaufen wird. Die ersten Geräte kommen von dem chinesischen Hersteller TCL und ZTE. Als Prozessor kommt Qualcomms Snapdragon zum Einsatz.

 Patryk Adamczyk: Wie das Design von Firefox OS entstand
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. (-50%) 2,50€
  4. 4,99€

Thaodan 28. Sep 2012

Das heißt aber nicht das es unbedingt Plattform-unabhängig wird, es kann durch aus sein...

Realist_X 28. Sep 2012

Genau wie bei Android auch ;) Geht meist eh schneller, als die icons durchzugucken.

Replay 28. Sep 2012

Es sieht wie eine Mischung aus Palm OS und Metro aus. Der Palm OS-Teil spricht mich an...

profi-knalltüte 28. Sep 2012

wie gesagt.

Anonymer Nutzer 27. Sep 2012

Ja, jemand der lochkarten kacke fand,Unix,logik und ganz viele Entwickler. Alles was in...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

    •  /