• IT-Karriere:
  • Services:

Orange und Blau dominieren

Farben spielen in Firefox OX eine wichtige Rolle. Die in Firefox OS integrierten Apps folgen beispielsweise einem Farbschema. Die Icons aller Apps, die etwas mit Telefonie zu tun haben, sind grün, Icons von Media-Apps blau, Produktivitäts-Apps orange und die Icons von Einstellungen und Utilities sind grau.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  2. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München

Ganz allgemein dominiert die Farbe Orange, vor allem in den Kopfzeilen der Produktivitäts-Apps. Für Hervorhebungen setzt Mozilla bei Firefox OS aber auf Blau, das Orange ergänzt.

  • Erster öffentlicher Auftritt von Boot-to-Gecko auf dem Mobile World Congress im Februar 2012
  • Firefox OS soll ein vertrautes Design bieten.
  • Einstellungen finden sich links vom Inhalt.
  • Wie beim Browser Firefox basiert auch das Design von Firefox OS auf Schichten.
  • Firefox OS wird ähnlich bedient wie Firefox unter Android.
  • Helles Design für Produktivitäts-Apps und dunkles Design für Multimedia-Apps
  • Raster für multimediale Inhalte
  • Bunte oder gar keine Platzhalter
  • Apps, die nicht dem Listenprinzip folgen, haben ein unabhängiges Design.
  • Hintergrundbilder lassen sich anpassen.
  • Einheitliches Icon-Konzept für Firefox OS
  • Aktions-Icons mit klaren Formen
  • Mehr als 100 Design-Metaphern existieren.
  • Orange dominiert, wird aber durch Blau ergänzt.
  • Umfangreicher Styleguide für App-Entwickler
  • Firefox-Logo nutzt Meta als Schriftart, Firefox OS bekommt aber einen neuen Font von Erik Spiekermann.
Orange dominiert, wird aber durch Blau ergänzt.

Für Entwickler von Apps soll es einen umfangreichen Styleguide geben, ergänzt durch fertigte Designbausteine in Form einer CSS-Bibliothek.

Neue Schriftart

Bei der verwendeten Schriftart geht Mozilla neue Wege. Bislang setzt Mozilla in vielen Bereichen auf die vom Berliner Typographen Erik Spiekermann vor rund 20 Jahren entwickelte Schriftart "Meta". Prominentestes Beispiel ist das Firefox-Logo. Meta wurde aber für gedruckte Texte entworfen und kann aufgrund lizenzrechtlicher Einschränkungen nicht mit freier Software verteilt werden.

Firefox OS erhält daher einen neuen Font, eine Weiterentwicklung von Meta, die ebenfalls von Erik Spiekermann kommt. Unterstützt wurde Mozilla dabei von Telefónica, das auch die ersten Smartphones mit Firefox OS Anfang 2013 in Brasilien verkaufen wird. Die ersten Geräte kommen von dem chinesischen Hersteller TCL und ZTE. Als Prozessor kommt Qualcomms Snapdragon zum Einsatz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Patryk Adamczyk: Wie das Design von Firefox OS entstand
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. 189,99€ (Bestpreis)

Thaodan 28. Sep 2012

Das heißt aber nicht das es unbedingt Plattform-unabhängig wird, es kann durch aus sein...

Realist_X 28. Sep 2012

Genau wie bei Android auch ;) Geht meist eh schneller, als die icons durchzugucken.

Replay 28. Sep 2012

Es sieht wie eine Mischung aus Palm OS und Metro aus. Der Palm OS-Teil spricht mich an...

profi-knalltüte 28. Sep 2012

wie gesagt.

Anonymer Nutzer 27. Sep 2012

Ja, jemand der lochkarten kacke fand,Unix,logik und ganz viele Entwickler. Alles was in...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
    Star Trek: Discovery 3. Staffel
    Zwischendurch schwer zu ertragen

    Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
    2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
    3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

      •  /