Patenttausch: Kommt ein Microsoft Lumia mit Canon-Kamera?

Canon und Microsoft wollen Patente im Bereich Digital Imaging und Kameratechnik austauschen und heizen so Spekulationen an: Gibt es bald Lumia-Smartphones mit Canon-Kameratechnik oder gar eine Canon-Kamera mit Windows Phone?

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft und Canon lizenzieren sich gegenseitig Patente.
Microsoft und Canon lizenzieren sich gegenseitig Patente. (Bild: Golem.de)

Microsoft hat mitgeteilt, dass man mit dem japanischen Kamerahersteller Canon Patente im Bereich Digital Imaging und Kameratechnik austauscht. Ob bei diesem Geschäft Geld geflossen ist, bleibt Microsofts Geheimnis. Das Abkommen umfasse einige digitale Bild- und mobile Endgeräte.

Stellenmarkt
  1. Inhouse IT / Microsoft Consultant (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
Detailsuche

Das lässt viel Spielraum für Interpretationen. So wird darüber diskutiert, ob Canon eine Kamera mit Windows Phone bauen könnte. Ungewöhnlich wäre das für die Branche nicht: Samsung hat bereits mit den Galaxy-Kameras zwei Modelle mit Android als Betriebssystem vorgestellt und das Galaxy K Zoom ist gar eine Mischung aus Smartphone und Kompaktkamera.

Reine Kompaktkameras sind massiv durch immer bessere Smartphone-Kameras bedroht. Unternimmt Canon hier nichts, könnte eine ganze Kundengruppe wegbrechen, die dann auch nur noch schwer an Canons Angebot von System- und Spiegelreflexkameras herangeführt werden kann.

Microsoft könnte seinerseits Canon-Kameratechnik in die Nokia-Lumia-Reihe einbauen, um die Bildqualität zu erhöhen oder neue Funktionen einzubauen, die von Canon patentiert wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
S-Klasse mit Level 3
Mercedes darf hochautomatisiert fahren

Autonom fahren ist es noch nicht, aber Level 3 darf Mercedes nun 2022 mit dem Drive Pilot in der S-Klasse und im EQS anbieten.

S-Klasse mit Level 3: Mercedes darf hochautomatisiert fahren
Artikel
  1. Verkehrssicherheit: Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr
    Verkehrssicherheit
    Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr

    Nach einem Software-Update können bei laufender Fahrt im Tesla drei Spiele gespielt werden. Die Verkehrssicherheitsbehörde ist entsetzt.

  2. Facebook: Neuer Sterne-Store umgeht App-Store-Provisionen
    Facebook
    Neuer Sterne-Store umgeht App-Store-Provisionen

    Meta hat eine Website zum Verkauf von Facebook-Sternen gestartet. Damit vermeidet das Unternehmen Provisionszahlungen an Apple und Google.

  3. Yamaha-Kopfhörer mit Cashback bei Media Markt sichern
     
    Yamaha-Kopfhörer mit Cashback bei Media Markt sichern

    Wer bei Media Markt aktuell ausgewählte Kopfhörer von Yamaha kauft, kann sparen und sich bis zu 50 Euro Cashback sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM-Module und SSDs von Crucial im Angebot • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /