• IT-Karriere:
  • Services:

Patenttausch: Kommt ein Microsoft Lumia mit Canon-Kamera?

Canon und Microsoft wollen Patente im Bereich Digital Imaging und Kameratechnik austauschen und heizen so Spekulationen an: Gibt es bald Lumia-Smartphones mit Canon-Kameratechnik oder gar eine Canon-Kamera mit Windows Phone?

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft und Canon lizenzieren sich gegenseitig Patente.
Microsoft und Canon lizenzieren sich gegenseitig Patente. (Bild: Golem.de)

Microsoft hat mitgeteilt, dass man mit dem japanischen Kamerahersteller Canon Patente im Bereich Digital Imaging und Kameratechnik austauscht. Ob bei diesem Geschäft Geld geflossen ist, bleibt Microsofts Geheimnis. Das Abkommen umfasse einige digitale Bild- und mobile Endgeräte.

Stellenmarkt
  1. Quentic GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin

Das lässt viel Spielraum für Interpretationen. So wird darüber diskutiert, ob Canon eine Kamera mit Windows Phone bauen könnte. Ungewöhnlich wäre das für die Branche nicht: Samsung hat bereits mit den Galaxy-Kameras zwei Modelle mit Android als Betriebssystem vorgestellt und das Galaxy K Zoom ist gar eine Mischung aus Smartphone und Kompaktkamera.

Reine Kompaktkameras sind massiv durch immer bessere Smartphone-Kameras bedroht. Unternimmt Canon hier nichts, könnte eine ganze Kundengruppe wegbrechen, die dann auch nur noch schwer an Canons Angebot von System- und Spiegelreflexkameras herangeführt werden kann.

Microsoft könnte seinerseits Canon-Kameratechnik in die Nokia-Lumia-Reihe einbauen, um die Bildqualität zu erhöhen oder neue Funktionen einzubauen, die von Canon patentiert wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  2. (u. a. ELEX für 49,99€, Stealth Bastard Deluxe für 7,99€, Styx: Shards Of Darkness für 17...
  3. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...

p3x4722 04. Jul 2014

man kann das auch umdrehen. Canon bietet die möglichkeit ihre kameras direkt mit...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /