• IT-Karriere:
  • Services:

Patentstreit: Nokia unterliegt IPCom vor Gericht

Das Mannheimer Landgericht hat in einem Patentverfahren gegen Nokia entschieden. Nach Ansicht der Richter nutzt das finnische Unternehmen eine UMTS-Technik, an der der Münchner Patentverwerter IPCom die Rechte hält.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia-Smartphone: Aktuelle Modelle sollen nicht vom Urteil betroffen sein.
Nokia-Smartphone: Aktuelle Modelle sollen nicht vom Urteil betroffen sein. (Bild: Nokia)

In einem Patentverfahren hat Nokia gegen IPCom verloren. Nach Ansicht der Richter am Mannheimer Landgericht verletze Nokia ein UMTS-Patent des Münchner Patentverwerters, berichtet der Nachrichtensender n-tv.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

In dem seit Jahren schwelenden Streit geht es um ein Patent, das ein "Verfahren zur Vergabe von Zugriffsrechten auf einen Telekommuniaktionskanal an Teilnehmerstationen eines Telekommunikationsnetzes und Teilnehmerstation" beschreibt.

Nokia behauptet, eine eigene Technik zu nutzen und deshalb von Bosch entwickelte Verfahren nicht zu brauchen. IPCom hingegen, das das Patent 2007 von Bosch übernommen hat, erklärte, das sei unmöglich, da das Verfahren Teil von UMTS sei.

Ob Nokia jetzt Geräte vom Markt nehmen muss, ist unklar. Das Urteil bezieht sich nach Ansicht der Finnen auf ältere Geräte. Das Mannheimer Gericht habe sich nicht dazu geäußert, ob auch die aktuellen Modelle Patente von IPCom verletzen, twitterte Nokia-Sprecher Mark Durrant. Das Unternehmen wolle das vor einer höheren Instanz klären lassen, kündigte er an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

Cobinja 23. Apr 2012

Doch, könnten Sie. Aber sinnvoll nur an Unternehmen, die durch eigene Produkte...

mwi 23. Apr 2012

Das Patent beschreibt auch laut Originalquelle ein: "Verfahren zur Vergabe von...

Goox 22. Apr 2012

Es gibt leider kein Bochumer Landesgericht *g*


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /