Patentantrag: Xbox Series S könnte Laufwerk von anderer Konsole verwenden

Disc-Spiele auf einer Xbox Series S verwenden, obwohl diese kein Laufwerk hat? In einem Patentantrag findet Microsoft eine Lösung.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Xbox Series S hat kein eingebautes Laufwerk.
Die Xbox Series S hat kein eingebautes Laufwerk. (Bild: Charly Triballeau/AFP via Getty Images)

Sowohl von der Playstation 5 als auch von der Xbox Series gibt es Versionen ohne Laufwerk. Nun beschäftigt sich Microsoft in einem Patentantrag damit, wie man auf diesen Geräten dennoch den Inhalt einer Disc verwenden könnte.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker (m/w/d) Netzwerktechnik und -sicherheit
    ED Netze GmbH, Rheinfelden (Baden)
  2. Mitarbeiter*in (m/w/d) Zeitmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Die simple Lösung: indem der Silberling in das Laufwerk etwa einer anderen Konsole gelegt wird und dort das Spiel oder die jeweilige Anwendung freischaltet.

In dem Patentantrag beschreibt Microsoft dieses Vorgehen nur sehr grundsätzlich. So könnte das Game so lange funktionieren, wie sich die beiden Geräte im gleichen lokalen Netzwerk befinden.

Alternativ könnten die Inhalte über ein Konto zugänglich gemacht werden: Solange etwa Xbox Live merkt, dass die Disc auf der Xbox One eingelegt ist, kann das gleiche Spiel auf der Xbox Series S heruntergeladen und genutzt werden.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.08.2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Ebenso möglich, wenn auch nicht sehr wahrscheinlich in der Praxis: Nach dem einmaligen Einlegen der Disc könnte das Spiel dauerhaft in Xbox Live freigeschaltet werden. Allerdings könnte ein derartiges System allzu einfach missbraucht werden.

Praktische Umsetzung ist offen

Momentan gibt es keine Hinweise darauf, dass ein solches System in irgendeiner Form umgesetzt wird. Für Microsoft bietet es auf den ersten Blick keine unmittelbaren Vorteile, im Gegenteil: Wer sein Lieblingsspiel von früher etwa auf einer Xbos Series S haben möchte, muss es nach aktuellem Stand kaufen - und daran verdient Microsoft.

Xbox Series S 512GB

Allerdings könnte die beschriebene Möglichkeit ein Argument sein, vermehrt Konsolen ohne Laufwerk anzubieten, weil Spieler mit einer großen Bibliothek im Bedarfsfall dennoch auf ihre alten Schätze zugreifen könnten.

Nicht nur Microsoft hat mit der Xbox Series S eine aktuelle Konsole ohne Laufwerk im Programm, sondern auch Sony: Die Playstation 5 Digital Edition ist auf Downloads aus dem PS Store angewiesen, kostet aber auch rund 100 Euro weniger als die PS5 mit Laufwerk.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


neodeo 16. Mai 2022 / Themenstart

Super Idee! Man könnte ja noch zusätzlich dank der Seriennummer auf der CD den...

Hotohori 15. Mai 2022 / Themenstart

Viel zu teuer, für die paar Nutzer, die so etwas kaufen würden. Der Mehrheit der S...

franzropen 13. Mai 2022 / Themenstart

Könnte MS einfach als Zubehör anbieten

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /