Patentantrag: Playstation VR 2 könnte Fäuste und Finger erkennen

Bei der nächsten Version von Playstation VR können sich Spieler offenbar auf grundlegende Änderungen einstellen: Laut einem Patentantrag arbeitet Sony an Fingertracking. Auch mit neuen Verfahren für einen perfekten Sitz des Headsets beschäftigen sich die Ingenieure.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Playstation VR
Artwork von Playstation VR (Bild: Sony)

Laut einem frisch aufgetauchten Patentantrag beschäftigt sich Sony mit dem Thema Fingertracking. Die Mitte 2018 eingereichte Anmeldung beschreibt ein Eingabegerät, das deutlich an die Controller der Valve Index und ähnliche Systeme erinnert. Spieler umfassen mit ihren Fingern eine Art Griff und können damit eine Reihe von Tasten bedienen.

Stellenmarkt
  1. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Senior Consultant (m/w/d) SAP Finance and Analytics
    Witzenmann GmbH, Pforzheim
Detailsuche

Das Eingabegerät kann erkennen, ob der Spieler eine Faust bildet, das Halten eines Gegenstands simuliert oder die Finger streckt. Wie Letzteres funktioniert, beschreibt das Patent nicht.

In dem Patentantrag ist nicht konkret die Rede von Virtual Reality - die Vermutung liegt aber nahe, dass es um Technologien im Zusammenhang mit VR-Geräten geht.

Bereits Ende 2019 waren mehrere Patentanträge aufgetaucht, aus denen hervorging, dass sich die Ingenieure mit Virtual Reality beschäftigen. In einem Antrag geht es um ein System, bei dem der korrekte Sitz eines Headsets per Ultraschall überprüft wird. Außerdem arbeitet Sony offensichtlich an kabellosen Systemen.

Offiziell ist noch keine Playstation VR 2 angekündigt. Offiziell heißt es bislang sogar, dass ein neues Gerät nicht zusammen mit der Playstation 5 auf den Markt kommen soll, sondern später - unter anderem, um Fans der Plattform finanziell nicht zu überfordern und sie dadurch etwa auch vom frühen Kauf der Konsole abzuhalten. Die Playstation 4 wurde Ende 2013 in Europa und den USA veröffentlicht, Playstation VR erst rund drei Jahre später.

Bislang gibt es kein spezielles Eingabegerät für das Headset von Sony. Die meisten Spiele lassen sich mit dem Controller der Playstation 4 steuern, viele setzen außerdem auf Playstation Move, deren leuchtende Kugeln recht gut im Raum erkannt werden können - speziell für Virtual Reality ist das aber nicht gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Mehrere Zehntausend Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ärger um Drachenschanze: Dorf verhängt Sonderverbote wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenschanze
    Dorf verhängt Sonderverbote wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

  2. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

  3. Kim Schmitz' Lebensgeschichte: Die Dotcom-Blase
    Kim Schmitz' Lebensgeschichte
    Die Dotcom-Blase

    Glaubt man seiner Autobiografie, wollte Kim Schmitz als Jugendlicher einfach nur raus aus seinem Leben. Also schuf er sich ein neues: als Kim Dotcom.
    Von Stephan Skrobisch

Waffelparty 21. Feb 2020

ich würde eher hoffen, dass die V2 nachher besser geeignet ist, wenn man eine Brille...

yumiko 20. Feb 2020

https://www.4players.de/4players.php/spielinfo/PlayStation2/2951/PS2_VR_Headset.html

Schlitzauge 20. Feb 2020

Dass sie die Kinect-Reihe so hart gegen die Wand gefahren haben und stiefmütterlich...

Hotohori 19. Feb 2020

Sony kann ja wohl kaum mit etwas schlechterem ankommen, wenn bei der Konkurrenz...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Samsung 980 Pro 1TB PCIe 4.0 140,19€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /