• IT-Karriere:
  • Services:

Patentantrag: Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach

Apple hat einen Patentantrag für eine mögliche neue iPad-Tastatur gestellt. Diese verfügt über eine Taste für Siri, eine zum Auswählen von Emojis und eine zum Teilen von Inhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Tasten für die Apple-Tastatur
Neue Tasten für die Apple-Tastatur (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Ein neuer US-Patentantrag von Apple beschreibt eine externe Tastatur für das iPad, mit der Nutzer über eine Taste Siri aufrufen, mit einer anderen Emojis aussuchen oder mit einer weiteren Inhalte mit Dritten teilen kann. Solche Funktionen werden derzeit über den Touchscreen aufgerufen, was beim Benutzen der Tastatur ein Umgreifen erfordert.

Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Die drei neuen Tasten für das Smart Keyboard werden im normalen Tastenlayout untergebracht, eine zusätzliche Funktionstastenleiste, wie sie manche Multimediatastaturen bieten, plant Apple nicht.

Im Patentantrag, der am 1. März 2016 eingereicht wurde, beschreibt Apple, wie die Emoji-Taste die bisherige Feststelltaste ersetzt, und Siri mit einer Taste oben rechts aktiviert wird. Diese Taste dient auch dem Aufruf der Spotlight-Suche und den Zugriff auf häufig verwendete Apps. Die jeweilige Funktion wird durch unterschiedlich häufiges Tippen der Taste gewählt. Die Teilen-Taste ist unten rechts neben der Leertaste.

Ob Apple die Idee aus dem Patentantrag umsetzt und eine neue Tastatur auf den Markt bringt, ist nicht absehbar. Bisher wurden zwei Bluetooth-Tastaturen vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

ScaniaMF 16. Feb 2017

Die werde ich dann bald neu belegen müssen, wenn ich nicht gerade Besuch von einem Apple...

TC 16. Feb 2017

Also entweder haben die Zeichner die Größenverhältnisse etwas verschätzt, oder wir sehen...

Nullmodem 16. Feb 2017

YMMD! nm


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /