Abo
  • Services:
Anzeige
Konzerte werden oft mit dem Smartphone gefilmt.
Konzerte werden oft mit dem Smartphone gefilmt. (Bild: Guillaume Souvant/AFP/Getty Images)

Patent: Apple will Konzertaufnahmen verhindern

Konzerte werden oft mit dem Smartphone gefilmt.
Konzerte werden oft mit dem Smartphone gefilmt. (Bild: Guillaume Souvant/AFP/Getty Images)

Apple hat ein Patent zugesprochen bekommen, mit dem unter anderem Konzertaufnahmen verhindert werden könnten. Dazu können gezielt einzelne Funktionen im Smartphone deaktiviert werden.

Große Konzerte werden immer stärker zu Smartphone-Ausstellungen. Viele Besucher filmen die Show mit ihrem in die Höhe gehaltenen Smartphone und versperren so den anderen Konzertgängern den Blick auf die Bühne. Ein Apple zugesprochenes Patent könnte dem ein Ende setzen.

Anzeige
  • Das Smartphone könnte Informationen zu Ausstellungsobjekten per Infrarot empfangen.
  • So könnten Kamera- und Tonaufnahmen mit dem Smartphone während eines Konzerts abgeschaltet werden
So könnten Kamera- und Tonaufnahmen mit dem Smartphone während eines Konzerts abgeschaltet werden


Apple hat das Patent mit der Nummer 9.380.225 vom US-Patentamt zugesprochen bekommen. Es beschreibt ein Verfahren, mit dem der Bildsensor im Smartphone zum Infrarotsensor umfunktioniert wird, um Daten der Umgebung empfangen zu können. Mit den passenden Infrarotsignalen ließen sich bestimmte Funktionen eines Smartphones an einem bestimmten Ort sperren, etwa die Kamera oder das Mikrofon.

Auch Filmmitschnitte ließen sich so verhindern

Die entsprechenden Steuersignale könnte der Veranstalter während des Konzerts an die Geräte senden. Gleiches wäre im Kino möglich, um Mitschnitte des Films zu verhindern. Alternativ könnte das System auch genutzt werden, um sichtbare Wasserzeichen in die Bilder einzufügen, die darauf hinweisen, dass es sich um urheberrechtlich geschütztes Material handelt.

Als Apple das Patent vor fünf Jahren einreichte, ging es vor allem darum, unautorisierte Mitschnitte von Konzerten oder Filmen zu verhindern. Die Infrarotsteuersignale könnten aber auch für andere Zwecke genutzt werden. Drahtlos könnten kostengünstig Informationen an das Smartphone gesendet werden, zum Beispiel in Supermärkten, Ausstellungen oder im eigenen Haus von der Heimelektronik. In Ausstellungen könnten zusätzliche Informationen zu einem Exponat auf dem Display erscheinen.

Technik kann zum Versand von Daten genutzt werden

Über Infrarot können Daten zwar nur mit geringer Geschwindigkeit übertragen werden, aber dafür ist die Technik vergleichsweise kostengünstig und störungsarm. Außerdem können mehrere Geräte die gleichen Daten empfangen, so dass sie nicht für jedes Gerät einzeln gesendet werden müssten.

Apples Patente und Patentanträge müssen wie üblich nicht in konkreten Produkten münden. Viele wurden bisher eingereicht und erteilt, ohne genutzt zu werden.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 02. Jul 2016

Dann hätte man PWM auch gleich im Bereich von 55 bis 65 Hz machen können.

User_x 01. Jul 2016

ne, folgekonzert bestimmt nicht, wenn man sich das gegröhle im nüchternen zustand...

Lala Satalin... 30. Jun 2016

Die Tastatur wurde ausgetauscht. ö.ö Ja, ist sicher angenehmer. Denke aber nicht, dass...

TrollNo1 30. Jun 2016

Evtl. direkt in die Schutzhülle eingebaut...

TrollNo1 30. Jun 2016

Bei nem Konzert hatten die vor uns mal so Styropor-Würfel dabei. Ca. 50 cm Kantenlänge...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. Mediaform Unternehmensgruppe über ACADEMIC WORK, Hamburg, Reinbek
  3. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 766,86€ im PCGH-Preisvergleich
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon macht erneut riesigen Gewinn

  2. Datenschutzverordnung im Bundestag

    "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"

  3. Aspire-Serie

    Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

  4. Acer Predator Triton 700

    Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad

  5. Kollaborationsserver

    Owncloud 10 verbessert Gruppen- und Gästenutzung

  6. Panoramafreiheit

    Aidas Kussmund darf im Internet veröffentlicht werden

  7. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  8. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen

  9. Star Citizen

    Transparenz im All

  10. Hikey 960

    Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

  1. Re: War überfällig

    violator | 22:38

  2. Re: USB 2.0?

    ChristianKG | 22:33

  3. NextCloud

    Ninos | 22:30

  4. Re: Wartungsmodems

    sneaker | 22:28

  5. Re: Zusammengefasst...

    dEEkAy | 22:24


  1. 22:37

  2. 20:24

  3. 18:00

  4. 18:00

  5. 17:42

  6. 17:23

  7. 16:33

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel