Abo
  • Services:
Anzeige
Abnehmbare Flugzeugkabine
Abnehmbare Flugzeugkabine (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Patent: Airbus will Flugzeugkabinen abnehmbar machen

Abnehmbare Flugzeugkabine
Abnehmbare Flugzeugkabine (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Das Ein- und Aussteigen in die enge Kabine eines Passagierflugzeugs kostet Zeit und Nerven. Airbus hat sich ein Konzept patentieren lassen, bei dem die Kabine mitsamt den Passagieren aus dem Gate gehoben und ins Flugzeug gesteckt wird.

Anzeige

Die Idee hinter dem Patent von Airbus klingt futuristisch: Um die Passagiere schneller ins Flugzeug und heraus zu bekommen, sollen diese mitsamt der Kabine in den Flughafen gehoben werden. Langes Anstehen vor dem Einsteigen und das Herumsitzen im Flugzeug vor dem Aussteigen fielen weg. Eine erhebliche Veränderung der Infrastruktur des Gates wäre jedoch nötig, auch die erforderliche Hebetechnik müsste erst entwickelt werden. 

 

  • Airbus Flugzeugkabinen-Patent (Bild: Airbus)
Airbus Flugzeugkabinen-Patent (Bild: Airbus)

Nicht minder aufwendig wäre die Konstruktion von Flugzeugen, die eine solche Kabine sicher aufnehmen könnten. Zudem könnte diese Bauweise wegen der erforderlichen Doppelwände am Boden recht schwer werden. 

Und selbst wenn diese Konstruktionsweise möglich wäre - andere Flugzeughersteller müssten nachziehen, denn nur dann ließen sich Flughäfen bewegen, einige Gates entsprechend umzubauen. 

Eine ähnlich skurrile Idee hatte Airbus Mitte 2015 patentiert. Damals ging es um ein Hybrid-Raketenflugzeug, das bis zu 4,5 Mach erreichen soll. Es arbeitet mit zwei herkömmlichen Triebwerken unter dem Rumpf, zwei Staustrahltriebwerken unter den Tragflächen und einem Raketenantrieb am Heck. Allerdings fänden nur 20 Passagiere in dem Flugzeug Platz.


eye home zur Startseite
RvdtG 27. Nov 2015

Ich nicht. Ich erwarte aber auch nicht, dass das System jemals in Serie geht.

RvdtG 27. Nov 2015

Die Hebetechnik an sich ist keine große technische Herausforderung. Aber wenn sie in ihr...

ManuPhennic 27. Nov 2015

leider ist es wohl günstiger einen Flugzeugabsturz (was ja eher selten passiert) zu...

User_x 27. Nov 2015

also das ganze ding an mehreren Fallschirmen find ich doof. Wenn schon in Häppchen als...

Seelbreaker 27. Nov 2015

Also die vorderen Sitzreihen in der selben Lufthansamaschine wären mir den Aufpreis...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tetra GmbH, Melle
  2. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  3. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 15,29€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Bei der Telekom wohl eher weniger

    JohnnyDoh | 23:56

  2. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    Porterex | 23:45

  3. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    TechnikSchaaf | 23:38

  4. Re: verständlicher move nach vega_mobile ...

    p4m | 23:34

  5. Re: Head of Problem !!

    Ach | 23:33


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel