Abo
  • Services:
Anzeige
Abnehmbare Flugzeugkabine
Abnehmbare Flugzeugkabine (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Patent: Airbus will Flugzeugkabinen abnehmbar machen

Abnehmbare Flugzeugkabine
Abnehmbare Flugzeugkabine (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Das Ein- und Aussteigen in die enge Kabine eines Passagierflugzeugs kostet Zeit und Nerven. Airbus hat sich ein Konzept patentieren lassen, bei dem die Kabine mitsamt den Passagieren aus dem Gate gehoben und ins Flugzeug gesteckt wird.

Anzeige

Die Idee hinter dem Patent von Airbus klingt futuristisch: Um die Passagiere schneller ins Flugzeug und heraus zu bekommen, sollen diese mitsamt der Kabine in den Flughafen gehoben werden. Langes Anstehen vor dem Einsteigen und das Herumsitzen im Flugzeug vor dem Aussteigen fielen weg. Eine erhebliche Veränderung der Infrastruktur des Gates wäre jedoch nötig, auch die erforderliche Hebetechnik müsste erst entwickelt werden. 

 

  • Airbus Flugzeugkabinen-Patent (Bild: Airbus)
Airbus Flugzeugkabinen-Patent (Bild: Airbus)

Nicht minder aufwendig wäre die Konstruktion von Flugzeugen, die eine solche Kabine sicher aufnehmen könnten. Zudem könnte diese Bauweise wegen der erforderlichen Doppelwände am Boden recht schwer werden. 

Und selbst wenn diese Konstruktionsweise möglich wäre - andere Flugzeughersteller müssten nachziehen, denn nur dann ließen sich Flughäfen bewegen, einige Gates entsprechend umzubauen. 

Eine ähnlich skurrile Idee hatte Airbus Mitte 2015 patentiert. Damals ging es um ein Hybrid-Raketenflugzeug, das bis zu 4,5 Mach erreichen soll. Es arbeitet mit zwei herkömmlichen Triebwerken unter dem Rumpf, zwei Staustrahltriebwerken unter den Tragflächen und einem Raketenantrieb am Heck. Allerdings fänden nur 20 Passagiere in dem Flugzeug Platz.


eye home zur Startseite
RvdtG 27. Nov 2015

Ich nicht. Ich erwarte aber auch nicht, dass das System jemals in Serie geht.

RvdtG 27. Nov 2015

Die Hebetechnik an sich ist keine große technische Herausforderung. Aber wenn sie in ihr...

ManuPhennic 27. Nov 2015

leider ist es wohl günstiger einen Flugzeugabsturz (was ja eher selten passiert) zu...

User_x 27. Nov 2015

also das ganze ding an mehreren Fallschirmen find ich doof. Wenn schon in Häppchen als...

Seelbreaker 27. Nov 2015

Also die vorderen Sitzreihen in der selben Lufthansamaschine wären mir den Aufpreis...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann System Service GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  2. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: E-Autos sind das falsche Produkt

    css_profit | 18:47

  2. Re: Gamer Smartphone?

    tomate11 | 18:47

  3. Re: Warum denn 3 Autos? Es gibt doch Car...

    Prinzeumel | 18:46

  4. Re: Grund dafür ist, das NOR bis zum Hals in...

    css_profit | 18:45

  5. Re: Bei einer ähnlichen Qualität wie ARK

    Crass Spektakel | 18:45


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel