Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft muss patchen, Adobe dieses Mal nicht.
Microsoft muss patchen, Adobe dieses Mal nicht. (Bild: Adobe)

Patchday Adobe ohne zu schließende Sicherheitslücken

Erstmals, seit Adobe seinen eigenen Patchday zum Microsoft Patch-Tuesday synchron geschaltet hat, muss Adobe keine Sicherheitslücken schließen. Windows-Anwender müssen dennoch patchen, denn Microsoft hat ein paar gefährliche Sicherheitslücken in seinen Betriebssystemen - inklusive Rechteausweitung.

Anzeige

Wer am gestrigen Abend auf eine Veröffentlichung von Sicherheitspatches von Adobe gewartet hat, wurde angenehm überrascht. Obwohl Adobe schon seit Dezember 2012 seinen eigenen Patchtag auf den von Microsoft gelegt hat, um Admins die Arbeit zu erleichtern, gab es jetzt im August kein Security Bulletin. Das heißt weder im Adobe Reader noch im Flash Player oder anderen Produkten des Softwarekonzerns müssen Sicherheitslücken geschlossen werden.

Das heißt aber nicht, dass sich Administratoren und Anwender deswegen ausruhen können. Am Patch-Dienstag, der sich an der US-Zeitzone orientiert und damit hierzulande abends stattfindet, hat Microsoft mehrere Sicherheitslücken in seinen Betriebssystemen, dem Internet Explorer und Exchange-Paketen entdeckt und geschlossen. Drei der Bulletins werden von Microsoft als kritisch eingestuft und stellen dementsprechend eine große Gefahr für Windows, einen Exchange-Server und den Internet Explorer dar. Durch die Lücken kann ein Angreifer Schadcode im System ausführen.

Zwei als hoch eingestufte Bulletins ermöglichen unter Windows eine Rechteausweitung. In dem Fall hilft es nicht, mit eingeschränkten Rechten zu arbeiten, wenn ein Angriff stattfindet. Weitere Bulletins betreffen Denial-of-Service-Angriffe und das Offenbaren von Informationen. Zudem hat Microsoft noch einige Updates für seine Office-Software veröffentlicht, die aber nicht sicherheitsrelevant sind.

Alle Updates sollten über das Windows-Update verfügbar sein und möglichst bald installiert werden.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 14. Aug 2013

+1 Hab aber heute ein Flash-Update bekommen. Kann aber sein, dass ich das letzte mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  2. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  3. Knauf Information Services GmbH, Iphofen (Raum Würzburg)
  4. Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz (BayLfV), München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 28,99€
  2. 189,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  2. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  3. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  4. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  5. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  6. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  7. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  8. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  9. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  10. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Einspeisegebühr Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren
  2. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  3. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Das hätte meine erste Million sein können :)

    TC | 10:30

  2. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    M.P. | 10:28

  3. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    felix.schwarz | 10:23

  4. Re: Vorischt bei Air Berlin

    quineloe | 10:22

  5. Re: Wenn Torvalds mal stirbt...

    bioharz | 10:20


  1. 09:02

  2. 18:02

  3. 17:43

  4. 16:49

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:00

  8. 14:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel