Verfügbarkeit und Fazit

Alle Passwortmanager sind über die Seiten der Hersteller zu beziehen. Keepass mit seinen Derivaten und Plugins für alle gängigen Desktop- und Mobilbetriebssysteme ist kostenfrei verfügbar. Lastpass ist als Plugin für alle gängigen Browser als App für iOS und Android verfügbar. Die kostenfreie Version bietet bereits einen für die meisten Nutzer ausreichenden Funktionsumfang. Mit 24 Euro pro Jahr ist auch die Pro-Version günstiger als die anderen kostenpflichtigen Alternativen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in im Bereich Deployment
    Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Teilinstitut Greifswald, Greifswald
  2. Mitarbeiter Technischer Kundensupport - Installation (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck
Detailsuche

1Password kostet ab 30 Euro pro Jahr und kann auch unter Windows und Android genutzt werden, wobei der Fokus der Entwicklung klar auf den Anwendungen für das Apple-Universum liegt. Dashlane kostet mit seinen Applikationen für Windows, Mac, Android und iOS 33 Euro, eine stark eingeschränkte Funktion ist kostenlos verfügbar.

Fazit

Die verschiedenen Passwortmanager erfüllen ihren Job recht ordentlich und haben jeweils eigene Stärken. Lediglich 1Password können wir wegen der fehlenden Zwei-Faktor-Authentifizierung nur eingeschränkt zur Nutzung empfehlen - gerade das Masterpasswort sollte unter allen Umständen geschützt werden. Interessant ist hingegen der Reisemodus, mit dem Passwörter temporär vom Speicher eines Gerätes entfernt werden können.

Keepass richtet sich eher an Experten als an Einsteiger. Ist die Einrichtung einmal geschafft, kann sich Keepass effektiv um den Schutz der Passwörter kümmern. Dank des lokal verschlüsselten Passwortfiles müssen sich Nutzer nicht auf die Sicherheit von Cloud-Diensten verlassen.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Lastpass hat eine insgesamt stimmige Oberfläche und ist als kostenfreier Einstieg in die Welt der Passwortmanager interessant. Gefallen hat uns das Notfallfeature, mit dem Angehörige in Krisensituationen Zugang zu den Passwörtern anfragen können.

Dashlane gefällt uns im Test mit einem guten Interface, einer einfachen Einrichtung und starken Zusatzfunktionen. Der Import von Passwörtern und der Password-Changer erleichtern den Start und den sinnvollen Einsatz des Passwortmanagers. Einige Nutzer könnte allerdings die an mehreren Stellen zutage tretende Neugier des Programms stören.

Für Nutzer, die ihre Passwörter nicht einem Cloud-Dienst anvertrauen wollen, bleiben die verschiedenen Keepass-Derivate. Dort fallen auch keine Kosten an. Ebenfalls kostenfrei recht umfangreich nutzbar ist Lastpass, die Preise für Dashlane, die Professional-Version von Lastpass und 1Password bleiben auch im Rahmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Dashlane: schick und ein bisschen neugierig
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7


pz 10. Mär 2018

Hier ist eine Übersicht an Karten mit Beschreibung wie sie funktionieren: https://www.e...

soluga 24. Okt 2017

Meines Erachtens nach fehlt noch ein wirklich gutes Plugin für Chrome. KeeFox war/ist...

Unki 21. Okt 2017

falsche Distribution ;-) §yaourt -Ss enpass-bin enpass-bin - A multiplatform password...

EQuatschBob 17. Okt 2017

1password gibt es nicht: $ apt search 1password Sorting... Done Full Text Search... Done $

EQuatschBob 17. Okt 2017

Für KeePassX gibt es zwar kpcli, aber man kann damit anscheinend nur auf bestehende...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Sicherheit: Erfolgreicher Angriff auf Nutzerkonten bei Thalia
    Sicherheit
    Erfolgreicher Angriff auf Nutzerkonten bei Thalia

    Die Buchhandelskette Thalia ist Opfer einer Cyberattacke geworden, bei der Unbefugte an Anmeldedaten von Kunden gelangt sind.

  2. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /