Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Alle Passwortmanager sind über die Seiten der Hersteller zu beziehen. Keepass mit seinen Derivaten und Plugins für alle gängigen Desktop- und Mobilbetriebssysteme ist kostenfrei verfügbar. Lastpass ist als Plugin für alle gängigen Browser als App für iOS und Android verfügbar. Die kostenfreie Version bietet bereits einen für die meisten Nutzer ausreichenden Funktionsumfang. Mit 24 Euro pro Jahr ist auch die Pro-Version günstiger als die anderen kostenpflichtigen Alternativen.

Stellenmarkt
  1. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  2. macmon secure GmbH, Berlin

1Password kostet ab 30 Euro pro Jahr und kann auch unter Windows und Android genutzt werden, wobei der Fokus der Entwicklung klar auf den Anwendungen für das Apple-Universum liegt. Dashlane kostet mit seinen Applikationen für Windows, Mac, Android und iOS 33 Euro, eine stark eingeschränkte Funktion ist kostenlos verfügbar.

Fazit

Die verschiedenen Passwortmanager erfüllen ihren Job recht ordentlich und haben jeweils eigene Stärken. Lediglich 1Password können wir wegen der fehlenden Zwei-Faktor-Authentifizierung nur eingeschränkt zur Nutzung empfehlen - gerade das Masterpasswort sollte unter allen Umständen geschützt werden. Interessant ist hingegen der Reisemodus, mit dem Passwörter temporär vom Speicher eines Gerätes entfernt werden können.

Keepass richtet sich eher an Experten als an Einsteiger. Ist die Einrichtung einmal geschafft, kann sich Keepass effektiv um den Schutz der Passwörter kümmern. Dank des lokal verschlüsselten Passwortfiles müssen sich Nutzer nicht auf die Sicherheit von Cloud-Diensten verlassen.

Lastpass hat eine insgesamt stimmige Oberfläche und ist als kostenfreier Einstieg in die Welt der Passwortmanager interessant. Gefallen hat uns das Notfallfeature, mit dem Angehörige in Krisensituationen Zugang zu den Passwörtern anfragen können.

Dashlane gefällt uns im Test mit einem guten Interface, einer einfachen Einrichtung und starken Zusatzfunktionen. Der Import von Passwörtern und der Password-Changer erleichtern den Start und den sinnvollen Einsatz des Passwortmanagers. Einige Nutzer könnte allerdings die an mehreren Stellen zutage tretende Neugier des Programms stören.

Für Nutzer, die ihre Passwörter nicht einem Cloud-Dienst anvertrauen wollen, bleiben die verschiedenen Keepass-Derivate. Dort fallen auch keine Kosten an. Ebenfalls kostenfrei recht umfangreich nutzbar ist Lastpass, die Preise für Dashlane, die Professional-Version von Lastpass und 1Password bleiben auch im Rahmen.

 Dashlane: schick und ein bisschen neugierig
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 3,40€
  2. 32,95€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

pz 10. Mär 2018

Hier ist eine Übersicht an Karten mit Beschreibung wie sie funktionieren: https://www.e...

soluga 24. Okt 2017

Meines Erachtens nach fehlt noch ein wirklich gutes Plugin für Chrome. KeeFox war/ist...

Unki 21. Okt 2017

falsche Distribution ;-) §yaourt -Ss enpass-bin enpass-bin - A multiplatform password...

EQuatschBob 17. Okt 2017

1password gibt es nicht: $ apt search 1password Sorting... Done Full Text Search... Done $

EQuatschBob 17. Okt 2017

Für KeePassX gibt es zwar kpcli, aber man kann damit anscheinend nur auf bestehende...


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /