Abo
  • IT-Karriere:

Partnersender: Pay-TV-Sender von RTL nicht mehr auf Sky-Plattform

Sky und RTL konnten sich nicht auf eine Zusammenarbeit einigen. Die drei Sender RTL Crime, RTL Passion und RTL Living werden dort nicht mehr zu sehen sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Gebäude des Pay-TV-Senders Sky
Das Gebäude des Pay-TV-Senders Sky (Bild: Sky)

Sky verringert das Angebot seiner Partnersender weiter. Wie der Sender bekanntgab, werden ab Mitte Juli RTL Crime, RTL Passion und RTL Living nicht mehr auf der Pay-TV-Plattform zu finden sein. "Leider konnten wir trotz intensiver Bemühungen keine kommerzielle Einigung über die Fortführung der Kooperation erzielen", sagte Klaus Holtmann, Bereichsleiter Digitale Spartenkanäle der Mediengruppe RTL Deutschland. Die Sender würden zu den "beliebtesten und meistgesehenen Pay-TV-Kanälen in Deutschland und Österreich" gehören.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Die drei Sender seien in Deutschland weiterhin bundesweit von nahezu jedem Kabel- und IPTV-Haushalt zu empfangen.

Thomas Henkel, Executive Vice President Strategy bei Sky Deutschland, erklärte: "Wir analysieren und optimieren kontinuierlich unser Programmangebot für unsere Kunden. In diesem Rahmen haben wir uns dazu entschieden, zukünftig im Bereich Entertainment und Serien unseren Fokus auf den Ausbau des neuen Sky Q und Sky Ticket sowie neben exklusiven internationalen Produktionen von Partnern wie HBO und Showtime verstärkt auf lokale Sky Eigenproduktionen zu setzen."

Sky hatte immer wieder langjährige Partnersender aus dem Programm genommen, darunter Sport1+, Axn, Prosieben Fun, Sat.1 Emotions, Kabel Eins Classics oder Goldstar TV.

Sky betont, dass die beiden Unternehmen auch in Zukunft im Rahmen zahlreicher Projekte partnerschaftlich verbunden seien. Die Mediengruppe RTL will ihr eigenes Video-on-Demand-Angebot stark ausbauen. "Das lineare Fernsehen ist unser Rückgrat, aber wir werden in den nächsten Jahren stark in unsere Video-on-Demand-Angebote investieren", sagte der Chef der RTL-Group, Bert Habets, in diesem Monat. In Deutschland will der Sender sein Videoangebot TV Now in diesem Winter mit einem neuen, deutlich erweiterten Angebot massiv ausbauen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 2,50€
  2. (-75%) 14,99€
  3. 1,19€
  4. (-75%) 3,75€

|=H 29. Jun 2018

Für den Sky Ticket Nutzer ist es aber auch vollkommen egal, ob Programme aus dem...

robinx999 29. Jun 2018

Bestimmte Quellen=Sky on Demand? Also ja es ist so der Sender Sky Atlantic, strahlt...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /