• IT-Karriere:
  • Services:

Partitionierung: Blivet-gui soll Laufwerksverwaltung unter Fedora erleichtern

Für Fedora soll es die neue grafische Laufwerksverwaltung Blivet-gui geben, die das Einrichten von Partitionen erleichtern soll. Im Gegensatz zu Gparted soll Blivet-gui auch mit LVM- und LUKS-Partitionen arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Fedora erhält eine neue grafische Laufwerksverwaltung.
Fedora erhält eine neue grafische Laufwerksverwaltung. (Bild: Vratislav Podzimek)

Blivet-Gui heißt eine neue Laufwerksverwaltung für Fedora. Acht Monate haben die beiden Entwickler Vratislav Podzimek und Vojtech Trefny an dem grafischen Werkzeug gearbeitet, das als Frontend für Anaconda dienen soll. Die grafische Oberfläche orientiert sich an der Partitionsverwaltung Gparted, verfügt aber über zusätzliche Optionen. So sollen sich Partitionen mit der Abstraktionsebene LVM (Logical Volume Manager) ebenso einrichten lassen wie verschlüsselte LUKS-Partitionen.

Stellenmarkt
  1. Solid-IT GmbH, Leipzig
  2. Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Raum Heilbronn

Die grafische Laufwerksverwaltung verwendet die Python-Bibliothek Blivet, die ursprünglich von Fedoras Installationswerkzeug Anaconda eingesetzt wurde. Die beiden Entwickler bauen auf Anaconda auf, da es sämtliche Optionen der Speicherverwaltung beherrscht, die moderne Linux-Distributionen benötigen. Mit Blivet-gui lassen sich auch Partitionslayouts als Kickstart-Vorlagen erstellen.

Raid und Btrfs kommen nach

Noch befindet sich Blivet-gui in der Entwicklungsphase, und es fehlten noch zahlreiche Optionen, die nachgereicht werden sollen, so die Entwickler. Außerdem soll Blivet-gui später die Verwaltung von Raid-Partitionen und dem Dateisystem Btrfs erhalten, neben erweiterten LVM-Optionen wie Snapshots, Striping oder Provisioning.

Blivet-gui lässt sich bereits unter Fedora 20 aus dem Repository Copr installieren und ausprobieren. Die aktuelle Version sei genügend getestet, dass sie keine Daten lösche, ohne dass es der Benutzer wolle, schreiben die Entwickler. Der Code ist auf Github freigegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€
  2. 179€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Rocketman für 8,99€, Ready Player One für 8,79€, Atomic Blondie für 9,49€)
  4. (u. a. EA Promo (u. a. Unravel für 8,99€, Anthem für 8,99€), Tiny and Big: Grandpa's...

teleborian 09. Sep 2014

Warum beherrscht gparted LVM und luks nicht?

George99 08. Sep 2014

"Laufwerke" heißt das Tool auf deutsch bzw. unter dem Namen erscheint es im Menü.


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /