Parodien von Star Wars: Luke als Daumen, Animal Vader und Only One Cannoli

Wenn etwas erfolgreich ist, wird es auch veräppelt. Dem konnte sich auch Star Wars nicht entziehen. Und wir reden hier nicht nur von Spaceballs!

Artikel von Peter Osteried veröffentlicht am
Daumen runter
Daumen runter (Bild: Thumb-Wars-Trailer bei Youtube / Screenshot: Golem.de)

Parodien zu Star Wars gibt es reichlich. Die bekannteste ist sicher Mel Brooks' Verballhornung Spaceballs, über die wir schon ausführlich geschrieben haben. Auch der Besuch von Luke Skywalker, Chewbacca, C-3PO und R2-D2 in der Muppet Show ist nicht Teil dieses Textes - eine Würdigung dieses Ereignisses folgt. Hier soll es um all die anderen abstrusen, liebevollen und amüsanten Absonderlichkeiten rund um den großen Sternenkrieg gehen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
Von Jochen Demmer


Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden

Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
Von Nils Brinker


    •  /