Paramount: Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss

Insidern zufolge soll das jüngste Star-Trek-Filmprojekt pausiert worden sein. Wie es mit dem Filmfranchise weitergehen wird, ist derzeit nicht absehbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Kirk-Schauspieler Chris Pine bei der Premiere von Star Trek Beyond in Großbritannien
Kirk-Schauspieler Chris Pine bei der Premiere von Star Trek Beyond in Großbritannien (Bild: Ian Gavan/Getty Images)

Paramount soll die Vorbereitungsarbeiten für einen kommenden Star-Trek-Film pausiert haben. Das meldet Deadline unter Berufung auf Insider. Demnach soll Emma Watts, die bei Paramount für die Filmreihe zuständig ist, momentan überlegen, wie es weitergehen soll.

Geplant war wohl ursprünglich ein Film unter der Leitung von Noah Hawley (Fargo, Legion), der eine neue Crew einführen sollte. Thema des Films sollte die Bekämpfung eines Virus sein. Denkbar ist, dass das Projekt auch angesichts der aktuellen Lage rund um das Coronavirus pausiert wurde. Neben kreativen Überlegungen könnte auch die momentane wirtschaftliche Lage Auswirkungen auf die Entscheidung gehabt haben.

Hawley soll - ähnlich wie JJ Abrams - Fan der ursprünglichen Star-Trek-Serie (Raumschiff Enterprise) sein. Neben der Idee mit der neuen Crew gibt es auch Gerüchte zu einem ursprünglich für Quentin Tarantino geschriebenen Film, der in den mit einem Zeitreiseelement im Gangstermilieu der 1930er Jahre spielen soll. Tarantino soll als Regisseur bereits abgesagt haben, die Idee bestehe aber weiterhin.

Kommt die alte Crew wieder zurück?

Ebenfalls im Raum steht der Gedanke, die Crew der letzten drei Filme rund um Chris Pine und Zoe Saldana zu reaktivieren. Diese Möglichkeit dürfte von der Story her die einfachste sein, zumal der letzte Film Star Trek Beyond von den Zuschauern gut angenommen wurde. Vom kreativen Ansatz her dürfte eine neue Crew für die Zuschauer aber wohl spannender sein - gleichzeitig aber auch risikoreicher.

Die Frage ist außerdem, ob alle bisherigen Schauspieler wieder an einem neuen Star-Trek-Film teilnehmen wollen. Zudem ist Anton Yelchin, der Darsteller des Pavel Chekov, 2016 nach einem Unfall verstorben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sharra 06. Nov 2022

Ich weiss nicht, was du mit deinen Aufnahmen machst, aber bei mir sieht TOS, TNG und Co...

Vögelchen 05. Nov 2022

Aber waren Lens Flares denn nicht die Essenz der Originalserie? SCNR!

Jonny Dee 13. Aug 2020

+1 +1 +1 Besser hätte ich es so kurz und knapp nicht ausdrücken können.

Jonny Dee 13. Aug 2020

Ich würde mir wünschen, dass die Crew von Star Trek Beyond weiter macht. Ich mag die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
HPC-Mythen
Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen

Revolutionieren Quantencomputer, neue Beschleuniger oder Programmiersprachen die Hochleistungsrechner? Eine Gruppe von Experten sagt: nein.
Von Johannes Hiltscher

HPC-Mythen: Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
    Arbeitsmarktstudie
    Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

    Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
    Von Peter Ilg

  3. Darknet: Kriminelle bieten Entwicklern bis zu 20.000 US-Dollar
    Darknet
    Kriminelle bieten Entwicklern bis zu 20.000 US-Dollar

    Im Darknet bieten Kriminelle Jobs für ITler an, die bei Cyberangriffen und Ähnlichem helfen sollen. Teils sogar mit bezahltem Urlaub.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /