Paramount Pictures: Sonic hat die Haare schöner

Die erste computeranimierte Version von Sonic wirkte auf verstörende Art menschlich und führte zu entsetzten Fanreaktionen. Nun hat Paramount Pictures die überarbeitete Fassung des legendären Igels präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Sonic the Hedgehog
Artwork aus Sonic the Hedgehog (Bild: Paramount Pictures)

Das Filmstudio Paramount Pictures hat in einem Trailer die überarbeitete Version von Sonic vorgestellt. Der legendäre Computerspiel-Igel sieht nun längst nicht mehr wie eine missglückte Mischung aus Mensch und Puppe aus, sondern etwas mehr wie ein niedlich animiertes Plüschtier.

Stellenmarkt
  1. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Teamleiter MS Dynamics - Facility Management m/w/d
    Schwarz IT KG, Raum Neckarsulm
Detailsuche

Fans hatten auf Sonic im ersten Trailer auffallend negativ reagiert. Offenbar hatte der seltsame Mix aus behaartem Gesicht mit menschlichen Zähnen und einer Prise Kindchenschema einen Nerv getroffen - aber wohl einen der instinktiven Ablehnung, was für ein kommerzielles Produkt wie einen familienkompatiblen Spielfilm natürlich den Worst Case darstellt.

Fans hatten außerdem bemängelt, dass die Körperproportionen von Sonic so gut wie gar nicht denen des Igels in Spielen glichen. Die ersten Reaktionen in Foren und sozialen Netzwerken auf das neue Aussehen sind durchgehend positiv.

Paramount hat wegen der aufwendigen Neugestaltung sogar den Filmstart verschoben. Ursprünglich sollte der Streifen im November 2019 in die Kinos kommen, nun ist er in den USA ab dem 14. Februar 2020 und in Deutschland eine Woche später zu sehen. Der Film trägt den Titel Sonic the Hedgehog. Sonic ist darin eine Art außerirdisches Wesen, das sich auf der Flucht vor dem Bösewicht Dr. Robotnik befindet, der von Jim Carrey dargestellt wird.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in das Zero Trust Security Framework (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    02.11.2022, virtuell
  2. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In der US-Version wird Sonic von dem Schauspieler Ben Schwartz gesprochen. Dritte Hauptfigur neben Sonic und Robotik ist der von James Marsden dargestellte Polizist Tom Wachowski, bei dem der Igel Unterschlupf findet.

Im Frühjahr 2019 hatte Sega ein Spiel namens Sonic the Hedgehog angekündigt, aber keine weiteren Details verraten. Es ist unklar, ob es irgendwie mit dem Film in Zusammenhang steht und wann es für welche Plattformen erscheint. Außerdem tritt der Igel in einigen kleineren Projekten auf, darunter einem offiziellen Mobile Game zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Prypjat 14. Nov 2019

Das kommt noch dazu. :D

Golressy 14. Nov 2019

Ich mag die erste und zweite Variante. Kann man nicht zwei Filme daraus machen? :-) Das...

theSens 13. Nov 2019

Wenn die Kosten eingeplant waren war's nicht kostspielig. Klingt auf jeden Fall plausibel.

Anonymer Nutzer 13. Nov 2019

Sonic hat durchaus zwei Augen, dass die stilistisch nicht immer getrennt sind und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /