Paramount: Master Chief tritt in Halo The Series an

Parallel zum Start von Infinite sind erste längere Szenen der Serie Halo The Series zu sehen, die 2022 per Streamingdienst übertragen wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus dem Trailer von Halo The Series.
Szene aus dem Trailer von Halo The Series. (Bild: Paramount)

Seit ein paar Tagen können Spieler auf Xbox und Windows-PC in Halo Infinite (Test auf Golem.de) als Master Chief gegen Aliens kämpfen. Was der Supersoldat in der grünen Rüstung noch so alles erlebt, zeigt ab 2022 eine neue TV-Serie namens Halo The Series.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d) Testautomation Platform
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Solution Architect (m/w/d) medizinische Dokumentation
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
Detailsuche

Darin wird es erneut um den Kampf der Menschheit mit den außerirdischen Covenant gehen. In der Hauptrolle als Spartan 117 tritt der Schauspieler Pablo Schreiber (American Gods, Orange is the New Black) an.

Wir sind gespannt, ob er seinen Helm absetzen darf - in den Spielen ist das Gesicht des Master Chief nie zu sehen.

Halo The Series wird in den USA auf Paramount+ gezeigt. Das Streamingangebot soll in Deutschland ab 2022 als buchbares Zusatzangebot für Sky-Kunden auf den Markt kommen sowie als über eine App für Android und iOS nutzbar sein. Informationen über Termine und Preise liegen noch nicht vor.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

The Series ist nicht die erste Serie mit dem Master Chief, es dürfte aber die bislang mit Abstand aufwendigste sein. Vor einigen Jahren hatte es mehrere Miniserien auf Basis von Halo gegeben. Die bekannteste davon ist sicherlich Halo Nightfall.

2022 bringt auch neue Inhalte für Halo Infinite

Bei Nightfall waren immerhin Ridley Scott als Produzent und Sergio Mimica-Gezzan als Regisseur beteiligt. Allerdings hat auch diese Serie nur mittelmäßige Bewertungen und erstaunlich wenig öffentliche Aufmerksamkeit erhalten.

Neben der neuen Serie dürfen sich Fans des Master Chief im Jahr 2022 auch auf den Koop-Modus und den Karteneditor für Halo Infinite freuen. Außerdem dürfte es weitere Inhalte für den Free-to-Play-Multiplayermodus des Actionspiels geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /