Abo
  • Services:
Anzeige
Parallels Access auf dem großen iPad Pro.
Parallels Access auf dem großen iPad Pro. (Bild: Parallels)

Parallels Access: iPad Pro mit Windows- und Mac-Software verwenden

Parallels Access auf dem großen iPad Pro.
Parallels Access auf dem großen iPad Pro. (Bild: Parallels)

Das iPad Pro 12,9 Zoll bietet genügend Auflösungsreserven, um für eine Fernwartungssoftware attraktiv zu sein. Die App Parallels Access 3.1 unterstützt die 2.732 x 2.048 Pixel des Tablets nun nativ.

Parallels Access 3.1 bietet jetzt eine direkte Unterstützung für das iPad Pro 12,9 Zoll von Apple. Dabei handelt es sich um eine Fernwartungssoftware, die sich mit einem Programm auf einem Windows- oder Mac-Rechner verbinden kann, dessen Bildschirm auf dem Tablet anzeigt sowie die Tastatur- und Mauszeigersteuerung erlaubt. Auch der Stift Apple Pencil wird von der App unterstützt.

Anzeige

In Parallels Access 3.1 können Anwender weiterhin unter drei Auflösungen für ihr Mobilgerät wählen: Beste Auflösung für das Gerät, mehr Platz und gleiche Auflösung wie Computer. In der aktuellen Version werden die 2.732 x 2.048 Pixel des Tablets genutzt. Das soll ein komfortableres Arbeiten ermöglichen.

Die Software unterstützt Windows 10 und dessen Tablet-Modus. Die App läuft auch auf den vergleichsweise kleinen Bildschirmen des iPhone 6s und des iPhone 6s Plus, wobei dort auch die druckempfindliche 3D-Touch-Funktion unterstützt wird, die für den rechten Mausklick eingesetzt wird oder Drag and Drop ermöglicht. Eine Parallels-Access-Version für Android ist ebenfalls verfügbar.

Den zugrundeliegenden Dienst Parallels Access gibt es zum Ausprobieren in einer kostenlosen Siebentageversion. Die Jahreslizenz für bis zu fünf Computer kostet knapp 20 Euro. Die Zweijahreslizenz für Parallels Access 3.1 wird für knapp 31 Euro verkauft.


eye home zur Startseite
rwdd 26. Mai 2016

Eben genau jener. Wenn es um angenehmes Arbeiten geht ist der Receiver im Vergleich zur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Köln, Frankfurt, Hamburg, Wolfsburg, München
  2. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Hamburg, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix' führt ausgefeilten Kampf gegen Raubkopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Future Unfolding im Test Adventure allein im Wald
  2. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Finde den Vergleich Quatsch

    as (Golem.de) | 18:55

  2. In Diablo 2 war Cassia die Amazone

    The Brain | 18:54

  3. Re: Homebutton

    jjo | 18:54

  4. Re: Virtuelle Desktops

    tk (Golem.de) | 18:51

  5. Re: Dex Auflösung.

    AntiiHeld | 18:50


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel