Parallel zum Kinostart: Jungle Cruise ist nächster VIP-Titel bei Disney+

Einen Tag nach dem Kinostart erscheint Jungle Cruise als VIP-Titel bei Disney+. Bei Black Widow waren Kinos darüber verärgert.

Artikel veröffentlicht am ,
Jungle Cruise startet am 30. Juli bei Disney+.
Jungle Cruise startet am 30. Juli bei Disney+. (Bild: Disney)

Ende Juli startet mit Jungle Cruise der fünfte VIP-Titel bei Disney+. Wie auch bei Black Widow gibt es den Film einen Tag nach dem Kinostart als Stream bei Disney+. Dieses Vorgehen hatte bei Black Widow viele Kinos aufgebracht und sie haben den aktuellen Marvel-Film boykottiert. Noch ist unklar, ob Kinos auch bei Jungle Cruise so vorgehen werden.

Stellenmarkt
  1. Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) mit Schwerpunkt "Digitalisierung von Produktions- ... (m/w/d)
    Duale Hochschule Gera-Eisenach, Eisenach
  2. Senior Projektmanager (w/m/d) IT Networking
    Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Leipzig
Detailsuche

Jungle Cruise startet in Deutschland am 29. Juli in den Kinos und am 30. Juli 2021 wird es Jungle Cruise bei Disney+ als VIP-Titel geben. Ein VIP-Titel kostet 22 Euro. Hinzu kommen die Abogebühren von Disney+, die derzeit bei 9 Euro monatlich liegen. Das ergibt einen Gesamtpreis von 31 Euro für einen Monat Leihdauer. Seit Juni 2019 gibt es keinen kostenlosen Probezeitraum mehr für Disney+.

Jungle Cruise ist ein Abenteuerfilm von Jaume Collet-Serra mit Dwayne Johnson und Emily Blunt in den Hauptrollen. Der Titel ist eine Anspielung auf die gleichnamige Attraktion in den Disneyland-Vergnügungsparks. Im Film geht es um eine Schiffsfahrt über den Amazonas, um einen alten Baum mit Heilkräften zu finden.

Jungle Cruise kommt am 12. November ins Abo von Disney+

Bisherige VIP-Titel gab es immer nur exklusiv bei Disney+ und nicht bei anderen Streaminganbietern. Das wird aller Voraussicht nach bei Jungle Cruise auch der Fall sein. Es ist denkbar, dass der Film dann einige Wochen später auch bei Amazon, Apple, Google und Co als digitaler Kauftitel zur Verfügung steht.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Disney will Jungle Cruise am 12. November 2021 regulär in das Abo von Disney+ aufnehmen. Dann kann der Film ohne VIP-Titel-Gebühr geschaut werden. Dadurch entspricht der Kauf eines VIP-Titels einer Mietzeit, bis der Film regulär in das Abo von Disney+ aufgenommen wird. In diesem Fall ist es eine Mietzeit von 3,5 Monaten.

Jungle Cruise bei Disney+

Wenn extra für den Film ein Abo für Disney+ abgeschlossen werden muss und das Ziel ist, den Film bis zum 12. November jederzeit ansehen zu können, ergeben sich Gesamtkosten von 57 Euro. Die Funktion Group Watch steht üblicherweise auch für den VIP-Titel zur Verfügung, setzt aber voraus, dass alle Beteiligten den Film gekauft haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Elektroauto: Erster Microlino in der Schweiz ausgeliefert
    Elektroauto
    Erster Microlino in der Schweiz ausgeliefert

    Mit einiger Verzögerung ist das elektrische Kleinstauto Microlino an die ersten Kunden ausgeliefert worden.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /