Paradox Interactive: Surviving Mars unterstützt Mods auf der Xbox One

Von Fans programmierte Modifikationen für Konsolenspiele sind anders als bei PC-Games noch eine Seltenheit. Jetzt bieten das Entwicklerstudio Paradox Interactive und Microsoft für das Aufbauspiel Surviving Mars solche Erweiterungen an - weitere Titel sollen folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Surviving Mars
Artwork von Surviving Mars (Bild: Paradox Interactive)

Das schwedische Entwicklerstudio Paradox Interactive und Microsoft stellen zusammen ein neues System vor, mit dem von Spielern programmierte Modifikationen (Mods) für das Aufbauspiel Surviving Mars auch auf der Xbox One verfügbar gemacht werden. Spieler können auf der Konsole ab sofort rund 30 solcher Erweiterungen herunterladen. Bislang war das nur auf PCs über Gog.com oder mit Hilfe des Launchers von Paradox möglich.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
Detailsuche

Um an die Mods auf der Xbox One zu kommen, müssen Spieler sich in der neusten Version von Surviving Mars mit ihrem Nutzerkonto bei Paradox einloggen, und dann den Menüpunkt Mod Manager ansteuern. Dort können sie dann ohne weiteren Aufwand derzeit etwas über 30 unterschiedliche Modifikationen auf ihre Xbox One laden. Im Angebot sind unter anderem ein autarkes Gewächshaus sowie eine marsianische Autowaschanlage.

Die Mods müssen von Paradox freigegeben werden, bevor sie auf der Xbox One zur Verfügung gestellt werden. Das Angebot soll im Laufe des Jahres auch auf andere Spiele des Unternehmens ausgedehnt werden - welche konkret, ist derzeit nicht bekannt. Surviving Mars unterstützt neben Mods auf der Xbox One ab sofort auch Eingaben per Maus und Tastatur.

Bislang spielen Mods auf Konsolen keine große Rolle, einige wenige Spiele bieten aber schon länger Unterstützung an. Im deutschsprachigen Raum ist vor allem der Landwirtschafts-Simulator ein Vorreiter, dessen Entwickler Giants Software gemeinsam mit Microsoft und Sony ein eigenes Ökosystem aufgebaut hat.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Damit können Spieler auf Konsole grundsätzlich die gleichen Mods wie auf dem PC verwenden, allerdings gibt es strengere technische Vorgaben. So dürfen die Erweiterungen weder eigenen Quellcode noch neue Skripte oder Shader enthalten und die Texturen müssen bestimmte Formate und Dateigrößten einhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  2. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /