Abo
  • Services:
Anzeige
Panopticam: Ball mit 36 HD-Videokameras
Panopticam: Ball mit 36 HD-Videokameras (Bild: Figure Digital)

Panopticam: Große Ballkamera für HD-Panoramavideos

Panopticam: Ball mit 36 HD-Videokameras
Panopticam: Ball mit 36 HD-Videokameras (Bild: Figure Digital)

Einfach mal in die Luft werfen und auffangen dürfte bei der Panoramaballkamera Panopticam schwierig werden: Die Kamera wiegt mehrere Kilogramm. Dafür nimmt sie HD-Videos auf, die anschließend mit einer VR-Brille angesehen werden können.

Futter für Virtual-Reality-Headsets (VR) wie Oculus Rift oder Sonys Project Morpheus soll eine Kamera liefern, die das britische Unternehmen Figure Digital entwickelt hat: Die Panopticam nimmt sphärische Panoramen als Video auf.

Anzeige

Vom Prinzip her ähnelt die Panopticam der in Berlin entwickelten Ballkamera Panono. Auch die Panopticam ist eine Kugel, in der 36 Kameras stecken. Die Kameras nehmen alle gleichzeitig Bilder auf, die anschließend zu einem sphärischen Panorama montiert werden.

Videos für VR-Brillen

Anders als Panono nimmt die Panopticam hochauflösende Videos auf - die Kameras sind HD-Kameras. Figure Digital liefert mit der Kamera zusammen ein Plugin für After Effects, Adobes Software für Grafikanimationen, aus. Damit können die Panoramavideos in Videos gewandelt werden, die mit VR-Brillen angesehen werden können.

Auch die Form der Anwendung unterscheidet sich. Um die Panopticam mal eben in die Luft zu werfen, dürfte sie zu unhandlich sein: Sie habe einen Umfang von 38 Zentimetern und wiege fünf Kilogramm, berichtet das britische Gadget-Nachrichtenangebot Pocket Lint. Die Kamera wird also bei der Größe und dem Gewicht den Einsatz eines Stativs erfordern.

Details sind keine bekannt - weder zur Auflösung der Panopticam noch zu Preis und Verfügbarkeit. Figure Digital ist eine in London ansässige Agentur, die unter anderem auf VR-Inhalte spezialisiert ist.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 09. Jun 2014

Heutige Kameras haben einen per Software steuerbaren Viewport und einen Blickwinkel der m...

Lala Satalin... 08. Jun 2014

Es sei denn man nutzt diese Kamera um die Umgebung zu scannen und daraus ein 3D-Modell...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. OSRAM GmbH, Regensburg
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Bremen, Hamburg, Berlin, Braunschweig, Wolfsburg
  4. Dataport, Bremen, Hamburg, Rostock


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. (u. a. Samsung 850 Evo 250-GB-SSD 84,90€, Zotac GTX 1080 AMP 549,00€ statt 669€, GIGABYTE...
  3. 561,11€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenschutz

    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

  2. Glasfaser

    Telekom will mehr Kooperationen für FTTH

  3. Open Data

    OKFN will deutsche Wetterdaten befreien

  4. Spectrum Next

    Voll kompatible Neuauflage des ZX Spectrum ist finanziert

  5. OmniOS

    Freier Solaris-Nachfolger steht vor dem Ende

  6. Cybercrime

    Computerkriminalität nimmt statistisch gesehen zu

  7. Red+ Kids

    Vodafone führt Tarif für Kinder unter zehn Jahren ein

  8. Quantencomputer

    Alleskönner mit Grenzen

  9. Deutschland

    Handelsplattform soll echte Glasfaser stärker verbreiten

  10. App Store

    Apple kürzt Provision für Affiliate-Links



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. Re: Einzig sinnvolle Lösung

    Arkarit | 16:19

  2. Re: In dem Alter brauchen die kein Handy.

    Fotobar | 16:18

  3. Re: Humble Mobile Bundle

    Unwichtig | 16:17

  4. Re: Wie kann AR VR ersetzen,

    Hotohori | 16:16

  5. Re: Besserer Vorschlag

    KillerSoftware | 16:16


  1. 16:19

  2. 16:02

  3. 15:40

  4. 14:51

  5. 14:17

  6. 13:52

  7. 12:45

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel