Abo
  • Services:

Panne behoben: Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

Paypal kann wieder problemlos mit Lastschrifteinzug von Bankkonten genutzt werden. Durch eine Panne war das bei vielen Benutzern zeitweilig nicht möglich. Die gelöschten Bankkonten lassen sich manuell wieder reaktivieren. Kommuniziert wurde das jedoch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Paypal-Lasteinzugsprobleme behoben
Paypal-Lasteinzugsprobleme behoben (Bild: Official Leweb Photos/Flickr/CC-BY 2.0)

Der Bezahldienst Paypal hat die Störung beseitigt, die das Bezahlen per Lastschrift bei zahlreichen Anwendern verhinderte. Wegen eines Fehlers wurde bei vielen Nutzern das Konto gesperrt. So kam es zu Rücklastschriften, wenn nicht zudem eine Kreditkarte hinterlegt war. Wer sein fälschlicherweise gesperrtes Bankkonto online wieder hinzufügen wollte, bekam die Meldung, dass es deaktiviert sei und daher nicht genutzt werden könnte. Die Hotline konnte zwar helfen, war aber zeitweilig überlastet.

Stellenmarkt
  1. Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Nun hat Paypal die Konten wieder freigegeben. Wie Golem.de feststellen konnte, musste das Konto nach Behebung der Störung zwar nicht wieder manuell hinzugefügt werden, eine Aktivierung war jedoch erforderlich. Da Paypal keine E-Mail verschickte, um die Behebung des Fehlers zu kommunizieren, dürften viele Anwender noch gar nicht mitbekommen haben, dass sie das Bankkonto im Backend von Paypal neu aktiveren müssen.

Das Problem soll auch in anderen Ländern bestanden haben, berichten Leser von Golem.de.

Die Kommunikationspolitik des Zahldienstleisters, der in Deutschland 17 Millionen Kunden haben soll, ist problematisch: Bei der Sperrung der Konten wurden beunruhigende E-Mails verschickt, durch die Kunden annehmen mussten, ihr Bankkonto sei gesperrt oder gar überzogen.

Noch immer steht im Hilfeforum des Unternehmens, dass mit Hochdruck an der Lösung des Fehlers gearbeitet werde. Über die Ursachen gibt es bisher von Paypal keinerlei Informationen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

cablebug 31. Jul 2016

Überall leist man das man das Bankkonto neu aktivieren muss, wie geht denn das? Entweder...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /