Abo
  • Services:

Pangu: Jailbreak für iOS 8 mit OS X möglich

Das Pangu-Team hat eine OS-X-App vorgestellt, mit der ein Jailbreak auf Apples mobilen Geräten mit iOS 8 durchgeführt werden kann. Das klappt mit allen aktuellen Versionen. Beim künftigen iOS 8.1.1 soll das nicht mehr funktionieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Jailbreak von iOS 8 für OS X erhältlich.
Jailbreak von iOS 8 für OS X erhältlich. (Bild: Andreas Donath)

Das Jailbreak-Tool von Pangu ist nun auch für OS X erhältlich, nachdem es zuvor nur für Windows angeboten wurde. Natürlich war es auch schon vorher mit einem Mac samt virtueller Maschine mit Windows möglich, iOS 8, iOS 8.0.2 und iOS 8.1 zu knacken. Die Software zum Entsperren soll auf iPhones, dem iPod Touch und iPads mit iOS 8 funktionieren. Der Jailbreak kann allein booten. Er ist also untethered. Nachdem der Jailbreak durchgeführt wurde, lassen sich Apps installieren, die nicht von Apple abgesegnet wurden.

Stellenmarkt
  1. embitel GmbH, Stuttgart
  2. Omikron Data Quality GmbH, Berlin, Pforzheim

Die ersten Versionen von Pangus Jailbreak wurden noch ohne Cydia und nur in chinesischer Sprache ausgeliefert. Das hat sich mittlerweile geändert. Kürzlich wurde die Windows-Version des Tools in Version 1.2.1 veröffentlicht, die den alternativen App-Store Cydia 1.1.16 mitinstalliert.

Das iDownloadblog hat ein Video veröffentlicht, das eine Bedienungsanleitung für die Jailbreak-Anwendung für OS X zeigt.

Nach einem Posting bei Reddit, das angeblich von einem Pangu-Teammitglied stammt, funktioniert der Jailbreak bei iOS 8.1.1 nicht mehr. Dieses Update wurde bislang nur an Apples Entwickler, aber noch nicht öffentlich verteilt. Wer noch einen Jailbreak durchführen will, sollte dies noch vor dem Erscheinen der neuen Version tun.

Unabhängig davon funktionieren einige Tweaks auf iOS 8 noch nicht. Seit dem Erscheinen der ersten Windows-Version des Tools hat sich jedoch einiges getan. Das Aufspielen des Jailbreaks erfolgt wie üblich auf eigenes Risiko. Der Jailbreak kann auf der Website des Teams heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

wklein1233 17. Nov 2014

Bei uns haben einige Mitarbeiter ihre Smartphones privat gerootet bzw gejailbreaked und...

Bruce Wayne 10. Nov 2014

hast du jailbreak jemals versucht? wahrscheinlich nicht, ich habe ortungsdienste...

Bruce Wayne 10. Nov 2014

der da wäre? es den raubkopieren "schwer" machen? entweder man käuft spiele/cds, dann...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /