Abo
  • Services:
Anzeige
Pangu
Pangu (Bild: Pangu.io)

Pangu: Jailbreak für iOS 7.1.x nun auch für Macs

Bislang konnte der neue Jailbreak von Pangu für iOS 7.1.x nur unter Windows durchgeführt werden, doch nun ist auch die OS-X-Variante erschienen, die mit iPhones, dem iPod Touch und iPads mit iOS 7.1.x funktioniert.

Anzeige

Die Jailbreak-Software von Pangu gibt es jetzt nicht mehr nur für Windows, sondern auch für OS X. Nach deren Anwendung kann das iOS-Gerät allein booten. Der Jailbreak ist also untethered. Nach der Installation lassen sich auch Apps installieren, die nicht im Apple-App-Store zu finden sind.

Damit der Jailbreak funktioniert, muss auch für die Mac-Version die Systemzeit auf ein Datum in der Vergangenheit geändert werden. Das deutet laut iH8sn0w von der Gruppe Evad3rs darauf hin, dass dazu ein Enterprise-Zertifikat erforderlich ist, das aber schon abgelaufen ist. Macmixing hat eine Videoanleitung zum Jailbreak veröffentlicht, die das genaue Procedere erläutert.

Mittlerweile ist die Jailbreak-Software auch in englischer Sprache verfügbar, so dass der unkundige Anwender nicht mehr blind einen Knopf drücken muss. iH8sn0w schreibt in einem Tweet, dass der Jailbreak keine Spyware oder andere Bestandteile enthalte, die auf bösartige Absichten hinweise. Trotzdem muss man sich im Klaren sein, dass der Jailbreak zumindest in der vorherigen einen alternativen Appstore installiert, in dem mutmaßliche Schwarzkopien von sonst zahlungspflichtigen Apps angeboten werden.

Das erinnert an einen Jailbreak von Evad3rs. Die hatten vor Weihnachten 2013 mit Evasi0n7 einen Jailbreak für iOS 7 veröffentlicht, mit dem sich alle Geräte, auf denen damals Apples mobiles Betriebssystem lief, freischalten ließen. Da in der chinesischsprachigen Fassung auch ein Appstore mit Schwarzkopien installiert wurde, geriet der Jailbreak kurzzeitig in Verruf. Die Gruppe entfernte daraufhin den umstrittenen Appstore.

Die Jailbreaking-Szene spielt mit Apple seit Jahren Katz und Maus: Die Jailbreaker versuchen, die gefundenen Lücken so lange wie möglich für sich zu behalten, um den Jailbreak für iOS anbieten zu können. Apple versucht währenddessen, die Lücken mit Updates zu schließen.


eye home zur Startseite
Daedalus 30. Jun 2014

Es ist nicht Cydia, sondern 25PP gemeint. ;-)

andre_aus_dd 30. Jun 2014

Leider ist die Jailbreak-Software nur in chinesischer Sprache verfügbar, so dass der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  3. Odenwald Faserplattenwerk GmbH, Amorbach
  4. über Jobware Personalberatung, Raum Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. 4,99€
  3. ab 129,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  2. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  3. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  4. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  5. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  6. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  7. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  8. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach

  9. Ransomware

    Scammer erpressen Besucher von Porno-Seiten

  10. Passwort-Manager

    Lastpass fällt mit gleich drei Sicherheitslücken auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Re: ich verstehe die Idee hinter Snapchat bis...

    ManuPhennic | 19:55

  2. Re: Hmmm... zuviel Anime geschaut...

    Dragon Of Blood | 19:54

  3. Re: Wie wäre diese Methode: Nix illegales drauf...

    FreiGeistler | 19:52

  4. Re: Selbstbedienungskassen würden mir schon reichen

    patwoz | 19:52

  5. das thema voip crypted

    triplekiller | 19:49


  1. 18:51

  2. 18:32

  3. 18:10

  4. 17:50

  5. 17:28

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 16:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel