Abo
  • Services:
Anzeige
Pagu auf dem entsperrten iPhone
Pagu auf dem entsperrten iPhone (Bild: iDownloadblog)

Pangu 1.0.1: Jailbreak für iOS 8.1

Pagu auf dem entsperrten iPhone
Pagu auf dem entsperrten iPhone (Bild: iDownloadblog)

Für iOS 8.1 soll es mit Pangu 1.0.1 einen Jailbreak geben, der aus China stammt. Er nutzt eine Lücke aus, die es ermöglicht, iPhones, iPads und den iPod Touch zu entsperren, um Software installieren zu können, die nicht von Apple freigegeben wurde.

Anzeige

Der chinesische Jailbreak für iOS 8.1 ist überraschend erschienen. Vorankündigungen gab es nicht. Die Software zum Entsperren soll auf iPhones, dem iPod Touch und iPads mit iOS 8.1 funktionieren. Der Jailbreak kann allein booten. Er ist also untethered. Das iDownloadblog hat eine Videoanleitung zum Jailbreak veröffentlicht.

Der wenig ver­trau­en­er­we­ckende Jailbreak ist einfach zu installieren, auch wenn die Software in chinesischer Sprache gehalten ist. Noch existiert die Jailbreak-Software von Pangu nur für Windows, doch das könnte sich bald ändern. Der alternative App Store Cydia wird aktuell noch nicht mit installiert.

Zunächst muss das iOS-8.1-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Wie das funktioniert, erklärt Apple in einem Knowledgebase-Artikel. Danach werden unter iOS die iCloud-Option Find my iPhone deaktiviert und der Kennwortschutz des Geräts ausgeschaltet. Das iOS-Gerät muss dann mit dem Rechner verbunden werden, auf dem die aktuelle Windows-iTunes-Version installiert ist. Die Jailbreak-Software wird nun mit Adminrechten ausgeführt. Im Interface wird die Checkbox abgewählt, und wenn das iOS-Gerät erkannt wurde, drückt der Anwender den blauen Button. Danach wird das iOS-Gerät entsperrt, was vergleichsweise lange dauert.

  • Das obskure Interface von Pagu 1.0.1 (Bild: iDownloadblog/Screenshot: Golem.de)
Das obskure Interface von Pagu 1.0.1 (Bild: iDownloadblog/Screenshot: Golem.de)

Jay Freeman alias Saurik passt derweil seinen Paketmanager Cydia auf iOS 8 an. Ein Cydia-Installationspaket (.deb) hat er bereits veröffentlicht. Wann Cydia direkt mit dem Jailbreak installiert werden kann, ist noch nicht bekannt. Unabhängig davon sollen die meisten Tweaks laut iDownloadblog noch nicht funktionieren. Derzeit ist es also noch ziemlich unnütz, den Jailbreak aufzuspielen, was wie üblich auf eigenes Risiko erfolgt.


eye home zur Startseite
Trollversteher 24. Okt 2014

Nein, so einer war ich noch nie und bin es auch jetzt nicht. Weil wir hier nicht in...

Realist_X 23. Okt 2014

Exakt :D

Husten 23. Okt 2014

ja ich musste auch sehr lachen grad :) der rechner des autors ist nicht in der lage...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hildesheim
  2. T-Systems on site services GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. TARGOBANK AG & Co. KGaA, Duisburg
  4. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger


Anzeige
Top-Angebote
  1. 124,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 137€)
  2. 14,99€ + 2,99€ Versand (Vergleichspreis 20,48€)

Folgen Sie uns
       


  1. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  2. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  3. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  4. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  5. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  6. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  7. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  8. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert

  9. Terrorismusbekämpfung

    Fluggastdatenabkommen mit Kanada darf nicht in Kraft treten

  10. Makeblock Airblock im Test

    Es regnet Drohnenmodule



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Smartphone Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich
  3. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

  1. "Die Investition ist aber nicht ganz preiswert."

    Eheran | 17:02

  2. Re: openSUSE ist wirklich super-stabil, gut für...

    Delacor | 17:01

  3. Re: Erster Eindruck..

    teenriot* | 17:00

  4. Re: Anders herum wird ein Schuh draus

    Hello_World | 16:58

  5. Re: USB 4.2...

    Graveangel | 16:58


  1. 16:53

  2. 16:22

  3. 14:53

  4. 14:15

  5. 14:00

  6. 13:51

  7. 13:34

  8. 12:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel