Verfügbarkeit und Fazit

Das Panasonic Toughpad JT-B1 ist mit 16 GByte internem Speicher und einem LTE-Modul ab 890 Euro bei diversen Onlinehändlern erhältlich. Panasonic gewährt auf das Tablet eine dreijährige Garantie und verspricht, ein defektes Gerät innerhalb von 96 Stunden zu reparieren.

  • Das Panasonic Toughpad JT-B1 ist ein robustes Android-Tablet. (Bilder Nina Sebayang/Golem.de)
  • Als Deckglas dient Cornings Gorilla Glass 2, das mit einer matten Folie überzogen ist.
  • Die Anschlüsse sind gegen Spritzwasser und Staub geschützt.
  • Das Display des Android-Tablets kann nicht überzeugen.
  • Der Akku mit einer Nennladung von 5720 mAh ist ein Teil des Gehäuses...
  • ... und kann ausgewechselt werden.
  • Verriegelt wird der Akku mit zwei Scharnieren.
  • Das JT-B1 liegt auf dem bereits getesteten, wesentlich größeren FZ-G1.
  • Unter der Klappe befindet sich ein Erweiterungssteckplatz.
  • Mit der Handschlaufe lässt sich das Tablet angenehm festhalten.
  • Als Betriebssystem dient Googles Android 4.0. (Screenshots: Golem.de)
  • Das Dashboard beinhaltet Funktionen, die sonst in der Benachrichtigungsleiste zu finden sind.
  • Die drei Hardwaretasten lassen sich frei konfigurieren.
  • Im Devicemanagement lassen sich verschiedene Komponenten des Tablets deaktivieren.
Mit der Handschlaufe lässt sich das Tablet angenehm festhalten.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Doktorand (m/w/d) Nachhaltige Fertigungsregelung - simulationsbasiert mit digitalem Zwilling ... (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. IT - Spezialist / Informatiker (w/m/d)
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
Detailsuche

Panasonics Toughpad JT-B1 scheint auf den ersten Blick dem bereits getesteten FZ-G1 in nichts nachzustehen. Doch vor allem das Display hinterlässt einen negativen Eindruck. Zwar ist es besonders hell und noch bei einstrahlendem Sonnenlicht gut lesbar, doch invertiert es aus einem seitlichen Blickwinkel deutlich. Auf dem Display dargestellte Farben wirken, als ob sie mit Glitter überzogen wären.

Panasonic bewirbt das Tablet als robusten Begleiter für Außendienstmitarbeiter. Es ist auch dementsprechend zertifiziert. Kein Wunder, dass Umwelteinflüsse wie Spritzwasser und Dreck dem Tablet wenig ausmachen. Auch hüfthohe Stürze machten unserem Tablet beim Falltest nichts aus.

Technisch liegt das JT-B1 auf dem Niveau eines Mittelklassetablets. Dennoch reagiert es manchmal ein wenig träge. Durch das integrierte LTE-Modul ist eine schnelle Internetverbindung auch unterwegs möglich. Der große herausnehmbare Akku liefert eine lange Laufzeit, vorausgesetzt, das Display arbeitet nicht mit maximaler Helligkeit.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    01.-05.08.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Insgesamt stellt sich das JT-B1 als robustes Tablet mit ausreichend Leistung und guter Akkulaufzeit dar. In Anbetracht des hohen Preises hätten wir uns aber ein deutlich besseres Display gewünscht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Lange Akkulaufzeit und Ur-Android
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

  2. Nachhaltigkeit: Polestar baut Design-Baumhaus
    Nachhaltigkeit
    Polestar baut Design-Baumhaus

    Das schicke Baumhaus soll zu nachhaltigem Reisen anregen.

  3. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /