• IT-Karriere:
  • Services:

Panasonic: Objektiv mit f/1,2 für Micro Four Thirds

Panasonic hat ein neues Leica-Objektiv für das Micro-Four-Thirds-System vorgestellt, mit dem bei einer Lichtstärke von f/1,2 auch noch bei sehr schlechtem Licht Bilder aufgenommen werden können, ohne dass stark am ISO-Rad gedreht und damit die Aufnahme verrauscht wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Panasonic-Objektiv "Leica DG Nocticron 42.5mm / F1.2 ASPH. / Power O.I.S"
Panasonic-Objektiv "Leica DG Nocticron 42.5mm / F1.2 ASPH. / Power O.I.S" (Bild: Panasonic)

Das "Leica DG Nocticron 42.5mm / F1.2 ASPH. / Power O.I.S" von Panasonic wird an Micro-Four-Thirds-Kameras angeschlossen, die Panasonic und Olympus herstellen. Seine Brennweite entspricht 85 mm bei einer Kleinbildkamera. Damit ist das Objektiv besonders gut für Porträts und den mittleren Telebereich geeignet.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden

Das Objektiv ist mit einer optischen Bildstabilisierung ausgerüstet, die ebenfalls dazu beiträgt, dass verwackelungsarme Bilder auch bei langsamen Verschlusszeiten möglich sind. Gegen sich schnell bewegende Objekte hingegen helfen nur kurze Verschlusszeiten zum Einfrieren der Bewegungen und diese sind bei lichtstarken Objektiven einfacher zu erzielen als bei Lichtschluckern.

Das neue Objektiv besteht aus 14 Elementen in 11 Gruppen, darunter zwei asphärische Linsen, eine ED-Linse (Extra Low Dispersion) und eine Linse mit einem nach Angaben von Panasonic besonders hohen Refraktionsindex (UHR, Ultra High Refractive Index).

Durch das Innenfokussiersystem wird das Objektiv beim Scharfstellen nicht länger oder kürzer. Für die Fokussierung sorgt ein Schrittmotor, der aufgrund seiner geringen Geräuschentwicklung auch für Videoaufnahmen geeignet sein soll. Der Bildwinkel liegt bei 29 Grad und die kürzeste Scharfstelldistanz bei 50 cm. Bei einem Filterdurchmesser von 67 mm und einem Format von 74 x 76,8 mm sowie einem Gewicht von rund 425 Gramm ist das neue Objektiv recht wuchtig.

Das neue Panasonic-Objektiv "Leica DG Nocticron 42.5mm / F1.2 ASPH. / Power O.I.S" soll ab März 2014 im Handel erhältlich sein. Sein Preis liegt noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€ (Release April 2021)
  2. 21,99€
  3. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...

driver54 07. Jan 2014

So ist es, ich nutze für meine Portraits das 30/2,8 von Sigma und das ist für mich die...

JensM 07. Jan 2014

Bin auch kein Experte, aber ich könnt mir vorstellen, dass es dann halt genauso...

TC 07. Jan 2014

Artikel No. 2 heute mit Rauch/Rausch Tipo Leidet da grad jemand unter seinen...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


      •  /