Abo
  • Services:
Anzeige
Panasonic LX100
Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)

Panasonic LX100: 4K-Konkurrenz für die Sony RX100

Der Erfolg der Sony RX100-Serie spornt auch andere Kamerahersteller an, Kompaktmodelle mit vergleichsweise großen Sensoren und guten Objektiven zu entwickeln. Die LX100 von Panasonic ist so ein Modell, das sogar 4k-Videos macht.

Anzeige

Panasonic hat mit der LX100 eine Kompaktkamera mit interessanten Eckdaten vorgestellt: Zwar nimmt ihr Sensor nur 16 statt der 20 Megapixel der Sony-RX100M3 auf, doch er ist im deutlich größeren Micro-Four-Thirds-Format gehalten; der Sony-Sensor verwendet nur das 1-Zoll-Format. Dadurch ist die Panasonic LX100 allerdings auch etwas größer, sollte aber noch taschentauglich sein. Der Sensor der Panasonic-Kamera kann im Bereich von ISO 100 bis 25.600 genutzt werden. Vom Sensor wird übrigens nur ein Bereich von 12,8 Megapixeln genutzt.

  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)

Das 24-75-mm-Objektiv (KB) der Panasonic LX100 ist mit f/1,7 im Weitwinkel- beziehungsweise f/2,8 im Telebereich sehr lichtstark.

Der elektronische Sucher der Panasonic LX100 erreicht eine Auflösung von 2,76 Millionen Bildpunkten. Dazu kommt ein Blitzschuh für die Montage von externen Blitzgeräten.

Eine der herausstechenden Funktionen der Kamera ist die Möglichkeit, Videos in 4K aufnehmen zu können. Das ist aufgrund von Überhitzungsproblemen zwar nicht unbegrenzt lange möglich, doch der Anwender muss dies nicht selbst beachten: Die Kamera schaltet einfach ab. Damit bietet sich dem Fotografen zudem die Möglichkeit, aus den 4K-Video Standfotos in 8-Megapixel-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) vom entscheidenden Moment eines Bewegungsablaufs auf den Sekundenbruchteil genau zu extrahieren.

Allerdings soll die Panasonic LX100 mit rund 845 Euro auch recht teuer sein - und übertrifft damit sogar die Sony RX100M3. Offiziell ist der Preis jedoch noch nicht.


eye home zur Startseite
sirbender 16. Sep 2014

Danke. Oh Mann...das System ist ja der Wahnsinn! Ich glaub es nicht :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  2. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  3. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  5. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  6. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  7. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  8. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  9. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  10. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Ladeleistung

    User_x | 13:10

  2. Re: WoW...

    TVB | 13:10

  3. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Mauw | 13:09

  4. ... möglicherweise lebensfreundlich ...

    Icestorm | 13:08

  5. Deutlich Verbessert!

    jo-1 | 12:58


  1. 12:22

  2. 10:48

  3. 09:02

  4. 19:05

  5. 17:08

  6. 16:30

  7. 16:17

  8. 15:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel