Abo
  • Services:

Panasonic LX100: 4K-Konkurrenz für die Sony RX100

Der Erfolg der Sony RX100-Serie spornt auch andere Kamerahersteller an, Kompaktmodelle mit vergleichsweise großen Sensoren und guten Objektiven zu entwickeln. Die LX100 von Panasonic ist so ein Modell, das sogar 4k-Videos macht.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Panasonic LX100
Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)

Panasonic hat mit der LX100 eine Kompaktkamera mit interessanten Eckdaten vorgestellt: Zwar nimmt ihr Sensor nur 16 statt der 20 Megapixel der Sony-RX100M3 auf, doch er ist im deutlich größeren Micro-Four-Thirds-Format gehalten; der Sony-Sensor verwendet nur das 1-Zoll-Format. Dadurch ist die Panasonic LX100 allerdings auch etwas größer, sollte aber noch taschentauglich sein. Der Sensor der Panasonic-Kamera kann im Bereich von ISO 100 bis 25.600 genutzt werden. Vom Sensor wird übrigens nur ein Bereich von 12,8 Megapixeln genutzt.

  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
Panasonic LX100 (Bild: Panasonic)
Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Das 24-75-mm-Objektiv (KB) der Panasonic LX100 ist mit f/1,7 im Weitwinkel- beziehungsweise f/2,8 im Telebereich sehr lichtstark.

Der elektronische Sucher der Panasonic LX100 erreicht eine Auflösung von 2,76 Millionen Bildpunkten. Dazu kommt ein Blitzschuh für die Montage von externen Blitzgeräten.

Eine der herausstechenden Funktionen der Kamera ist die Möglichkeit, Videos in 4K aufnehmen zu können. Das ist aufgrund von Überhitzungsproblemen zwar nicht unbegrenzt lange möglich, doch der Anwender muss dies nicht selbst beachten: Die Kamera schaltet einfach ab. Damit bietet sich dem Fotografen zudem die Möglichkeit, aus den 4K-Video Standfotos in 8-Megapixel-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) vom entscheidenden Moment eines Bewegungsablaufs auf den Sekundenbruchteil genau zu extrahieren.

Allerdings soll die Panasonic LX100 mit rund 845 Euro auch recht teuer sein - und übertrifft damit sogar die Sony RX100M3. Offiziell ist der Preis jedoch noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 206,89€
  2. 58,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 249,00€ (Bestpreis!)

sirbender 16. Sep 2014

Danke. Oh Mann...das System ist ja der Wahnsinn! Ich glaub es nicht :)


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

    •  /